Titansgrave - Die Asche Valkanas.... Finale?

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 207

Titansgrave - Die Asche Valkanas.... Finale?

Beitrag von Santiago » 02 Nov 2018, 13:16

"Ihr seid Nachfahren der großen Helden aus den Chaoskriegen. Ihr müsst mit dem Stab der verlorenen Hoffnung zum Gefängnis der Prophetin reisen, und sie ein für alle Mal vernichten, bevor sie es schafft sich zu befreien und die Welt abermals ins Verderben stürzt"... mit diesem Auftrag zog die Gruppe zum Herrenhaus von Arnon Reed, an dessen Ende der einzige noch bestehende Zugang zur Gefängnisdimension der Prophetin Dhawan existierte. Nachdem sie den verborgenen Zugang gefunden haben, sich durch die Überreste einer Tiersammlung und einen äußerst gefährlichen Weinkeller kämpfen mußten, während der letzte Bewohner des Anwesens, ein Teddybärrobot, über sie wachte und sie überredete, mit ihm zu spielen. Doch mit dem Versprechen ihn zu seinem verstorbenen Besitzer, dem Sohn des Hausherren, zu betten, zeigte er ihnen den Weg zum Teleporter, der die Gruppe in die andere Dimension transportieren sollte. Nur noch wenige Augenblicke trennen die Helden von dem Avatar des Chaos und der Korruption....

Ein wahrscheinlich letztes Mal gilt es die Schwerter und Äxte zu ziehen, die Blaster zu laden und vor allem Heiltränke bereit zu halten. Absagen bitte bekannt geben ;)

- Coperniu
- Hixter
- GristleMcNerd
- penc4ke
- Jimmy_Olsen
- Elanor
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Zurück zu „Treffen am 11. November 2018 um 14:00 im Voyager“