Gratisrollenspieltag 2019 in Bonn

Benutzeravatar
Liechtenauer
Beiträge: 336

Re: Gratisrollenspieltag 2019 in Bonn

Beitrag von Liechtenauer » 31 Jan 2019, 07:27

Santiago hat geschrieben:
30 Jan 2019, 22:58
Super, Danke Dir!

Bei 150 Leuten könnte das Rundenangebot etwas knapp werden :?: :!:
Stimmt, einerseits toll das viele Interesse, andererseits haben wir aktuell „nur“ 26 Plätze. Na mal schauen wie viel Interesse sich tatsächlich in Besucher übersetzt.

Es wäre aber toll, wenn ihr alle nochmal die Spielleiter in eurem Bekanntenkreis fragt, ob sie was leiten würden.

Das wird auf jeden Fall groß! :D
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist."

Benutzeravatar
Drachenwinter
Beiträge: 156
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Gratisrollenspieltag 2019 in Bonn

Beitrag von Drachenwinter » 31 Jan 2019, 10:44

Liechtenauer hat geschrieben:
31 Jan 2019, 07:27
Stimmt, einerseits toll das viele Interesse, andererseits haben wir aktuell „nur“ 26 Plätze. Na mal schauen wie viel Interesse sich tatsächlich in Besucher übersetzt.

Es wäre aber toll, wenn ihr alle nochmal die Spielleiter in eurem Bekanntenkreis fragt, ob sie was leiten würden.

Das wird auf jeden Fall groß! :D
Ich hab das in die Veranstaltung mal reingeschrieben - vielleicht findet sich ja noch der eine oder andere so :)

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 35
Wohnort: Rhein-Kilometer 693
Kontaktdaten:

Re: Gratisrollenspieltag 2019 in Bonn

Beitrag von morgenstern » 31 Jan 2019, 10:51

Ich würde gerne helfen, befürchte aber, dass ich dafür leider momentan aus beruflichen Gründen nicht den Kopf dafür hab.
Suche Spielrunde, u.a.:
  • Powered by the Apocalypse; Blades in the Dark; City Of Mist
  • SciFi/Cyberpunk: Coriolis, Technoir, The Veil, Interface Zero, Shadowrun
  • Fantasy: Dungeon World, irgendwas D&D/d20-ish
  • Pulp: Hollow Earth Expedition

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 302

Re: Gratisrollenspieltag 2019 in Bonn

Beitrag von Santiago » 31 Jan 2019, 17:20

morgenstern hat geschrieben:
31 Jan 2019, 10:51
Ich würde gerne helfen, befürchte aber, dass ich dafür leider momentan aus beruflichen Gründen nicht den Kopf dafür hab.
Hast ja noch ein wenig Zeit ;)

Mal sehen, was da auch wirklich von ankommt bzw. sich überhaupt anmeldet. Für die Spielesonntage sind auf FB auch immer deutlich mehr Interessenten, als letztlich im Voyager auftauchen
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Drachenwinter
Beiträge: 156
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Gratisrollenspieltag 2019 in Bonn

Beitrag von Drachenwinter » 31 Jan 2019, 18:57

seh ich auch so. Wenn ein viertel kommt, wäre das schon durchaus viel :)

Benutzeravatar
Liechtenauer
Beiträge: 336

Re: Gratisrollenspieltag 2019 in Bonn

Beitrag von Liechtenauer » 02 Feb 2019, 23:07

Absolut! Zum Vergleich: Letztes Jahr hatten wir im Vorfeld 11Anmeldungen und 31 Interessierte. Gekommen sind dann über 50. 8-)
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist."

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 302

Re: Gratisrollenspieltag 2019 in Bonn

Beitrag von Santiago » 02 Feb 2019, 23:27

Gibt's eigentlich Pläne zur besseren Verteilung für Nachkommende vor Ort? Oder lassen wir sie einfach an die Tische kommen?
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Liechtenauer
Beiträge: 336

Re: Gratisrollenspieltag 2019 in Bonn

Beitrag von Liechtenauer » 03 Feb 2019, 12:39

Santiago hat geschrieben:
02 Feb 2019, 23:27
Gibt's eigentlich Pläne zur besseren Verteilung für Nachkommende vor Ort? Oder lassen wir sie einfach an die Tische kommen?
Das hat letztes Jahr wunderbar funktioniert, finde ich. Zum einen hatten wir die Tischaufsteller von Andreas und zum anderen hat das Team vom Voyager die Leute toll zu den Tischen geleitet, wo noch Platz war.
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist."

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 302

Re: Gratisrollenspieltag 2019 in Bonn

Beitrag von Santiago » 03 Feb 2019, 21:02

Da war ich ja nicht da, deshalb die Frage ;)
Aber gut zu wissen, daß das so geklappt hat
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Drachenwinter
Beiträge: 156
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Gratisrollenspieltag 2019 in Bonn

Beitrag von Drachenwinter » 03 Feb 2019, 21:51

wir hatten aber auch etwas glück - ein freundlicher SL hat spontan eine DnD Runde glaub ich zusätzlich angeboten, so dass wir noch eine extra handvoll unterbringen konnten. Aber ja insgesamt hats gut geklappt :)

Bin auf jeden Fall gespannt, auf FB sinds jetzt schon 11 Zusagen bei 126 Interessierten :D Das wird spannend zu verfolgen! :D

Zurück zu „Gratisrollenspieltag 23. März 2019“