GRT2019: Dungeons & Dragons 5 - Die Klauen des Wahnsinns *voll*

matschi
Beiträge: 46
Wohnort: Bonn

GRT2019: Dungeons & Dragons 5 - Die Klauen des Wahnsinns *voll*

Beitrag von matschi » 08 Feb 2019, 12:16

Die Gruppe ist voll.

Da bereits die erste D&D-Runde für den Gratisrollenspieltag ausgebucht ist, habe ich mich bereiterklärt, ebenfalls eine Runde Dungeons & Dragons 5. Edition anzubieten.

Wann? Am Samstag, 23. März 2019, um 14 Uhr. Die Spieldauer beträgt circa 5 bis 6 Stunden. Interessierte sollten also genug Zeit mitbringen.

Was? Gespielt wird eine gekürzte Fassung des Dungeon-Crawl-Abenteuers "The Claws of Madness".

Das Kloster Aelmor in der Nähe der Hafenstadt Sestone war jahrhundertelang ein sicherer Zufluchtsort für Gelehrte, Mönche und Pilger auf der Suche nach Aufklärung, seine berühmte Bibliothek beherbergt eine riesige Sammlung alter Manuskripte, Bände und eigentümlicher Schriften. Nach einem verheerenden Angriff durch einen besessenen Ältesten des Klosters zerfiel Aelmor in eine Ruine, seine bewegte Vergangenheit wurde vergessen. Als Dorfbewohner anfangen zu verschwinden und Tage später schrecklich mutierte Menschen auftauchen, greift die Angst nach Sestone. Welche finsteren Kräfte sind am Werk? Und zu welchem Zweck?

Wie? Anmeldungen bitte hier im Thread oder per privater Nachricht. Ich biete Plätze für fünf Spielerinnen und Spieler an.
- Drakon
- Pantok
- Necarote
- Necarotes Freundin
- gagas08

Charaktere werden von mir gestellt.
Zuletzt geändert von matschi am 18 Feb 2019, 19:26, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Liechtenauer
Beiträge: 396

Re: GRT2019: Dungeons & Dragons 5 - Die Klauen des Wahnsinns

Beitrag von Liechtenauer » 08 Feb 2019, 14:02

Sehr cool danke dir!
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist."

Drakon
Beiträge: 3

Re: GRT2019: Dungeons & Dragons 5 - Die Klauen des Wahnsinns

Beitrag von Drakon » 09 Feb 2019, 21:26

Wäre ich gern dabei.

Muss mit den gestellten Charakteren gespielt werden oder darf auch im Vorfeld selbst gebaut werden?
Beides für mich ok.

matschi
Beiträge: 46
Wohnort: Bonn

Re: GRT2019: Dungeons & Dragons 5 - Die Klauen des Wahnsinns

Beitrag von matschi » 10 Feb 2019, 14:45

Drakon hat geschrieben:
09 Feb 2019, 21:26
Wäre ich gern dabei.
Klasse, habe Dich eingetragen
Drakon hat geschrieben:
09 Feb 2019, 21:26
Muss mit den gestellten Charakteren gespielt werden oder darf auch im Vorfeld selbst gebaut werden?
Beides für mich ok.
Ich will es für mich etwas übersichtlich halten, darum bringe ich Charaktere mit.

Benutzeravatar
Necarote
Beiträge: 7
Wohnort: bei Bonn
Kontaktdaten:

Re: GRT2019: Dungeons & Dragons 5 - Die Klauen des Wahnsinns

Beitrag von Necarote » 11 Feb 2019, 23:20

Ich würde meine Freundin und mich gerne für diese Runde anmelden. :)
LG,

Necarote

matschi
Beiträge: 46
Wohnort: Bonn

Re: GRT2019: Dungeons & Dragons 5 - Die Klauen des Wahnsinns

Beitrag von matschi » 12 Feb 2019, 23:24

Super, ist notiert.

Benutzeravatar
Drachenwinter
Beiträge: 175
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: GRT2019: Dungeons & Dragons 5 - Die Klauen des Wahnsinns

Beitrag von Drachenwinter » 18 Feb 2019, 15:20

Dimitrios Tagmatzidis möchte sich gerne anmelden für die Runde!

gagas08
Beiträge: 1

Re: GRT2019: Dungeons & Dragons 5 - Die Klauen des Wahnsinns

Beitrag von gagas08 » 18 Feb 2019, 18:54

Hi bin Dimitrios tagmatzidis würde gerne mitmachen !

matschi
Beiträge: 46
Wohnort: Bonn

Re: GRT2019: Dungeons & Dragons 5 - Die Klauen des Wahnsinns *voll*

Beitrag von matschi » 18 Feb 2019, 19:26

Super, hab Dich eingetragen.

Die Gruppe ist nun voll.

Drakon
Beiträge: 3

Re: GRT2019: Dungeons & Dragons 5 - Die Klauen des Wahnsinns

Beitrag von Drakon » 25 Feb 2019, 23:03

matschi hat geschrieben:
10 Feb 2019, 14:45
Ich will es für mich etwas übersichtlich halten, darum bringe ich Charaktere mit.
Kannst du schon sagen, was für Charaktere zur Auswahl stehen werden?
Vielleicht kann man hier dann schonmal Interesse signalisieren, welchen man gerne übernehmen würde.

Zurück zu „Gratisrollenspieltag 23. März 2019“