Ein ruhiges Jahr

Benutzeravatar
matthias.cy
Beiträge: 14

Ein ruhiges Jahr

Beitrag von matthias.cy » 25 Jun 2019, 21:50

Ein ruhiges Jahr
von Avery Alder

Nach langem Krieg habt ihr die Schakale endlich zurückgeschlagen. Es bleibt euch ein ruhiges Jahr des Friedens, um euch zu erholen. Hier und heute habt ihr die Chance, euch gemeinsam etwas aufzubauen.

Ein ruhiges Jahr ist ein Erzählspiel über eine Gruppe von Menschen, die sich nach dem Zusammenbruch der Zivilisation um einen Wiederaufbau bemüht. Gleichzeitig spielt ihr auch die Welt, die eurer Gemeinschaft Steine in den Weg legt und neue Entdeckungen bereithält. All das haltet ihr im Spielverlauf zeichnerisch auf einer Landkarte fest.

Bild

Bei "Quiet Year" gibt es keinen Spielleiter – ich erkläre wie die Regeln funktionieren, aber wir erschaffen die Welt gemeinsam. Es gibt auch keine Charaktere: wir spielen alle gemeinsam/abwechselnd verschiedene Apekte, Fraktionen und stets wandelnden Wünsche und Ängste der gesamten Gemeinschaft.
Es ist ein weltenbauendes Erzählspiel.

Für einen guten Spielfluß kann man bis zu viert spielen:
- Matthias
- Roshac
- David
-
Zuletzt geändert von matthias.cy am 03 Jul 2019, 15:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 557

Re: Ein ruhiges Jahr

Beitrag von Santiago » 02 Jul 2019, 14:24

Als Platzhalter und Info:
Bei Facebook hat jemand Interesse bekundet mitzuspielen. Hoffe die Anmeldung hier erfolgt noch 8-)
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Roshac
Beiträge: 2

Re: Ein ruhiges Jahr

Beitrag von Roshac » 03 Jul 2019, 15:15

Danke für den Platzhalter. Ich würde gerne mitspielen :D

Benutzeravatar
matthias.cy
Beiträge: 14

Re: Ein ruhiges Jahr

Beitrag von matthias.cy » 03 Jul 2019, 15:19

Danke für die Info Santiago! Schön dass du mitmachst, Roshac!
Ich habe Besuch aus Berlin am Wochenende, der wird kurzerhand eingepackt und mit angemeldet! Dann sind wir auf jeden Fall bereits genug zum Spielen

Roshac
Beiträge: 2

Re: Ein ruhiges Jahr

Beitrag von Roshac » 14 Jul 2019, 14:24

Hey, ich komme bahnbedingt etwas später. Nur damit ihr nicht denkt, ich hätte euch versetzt. :?

Zurück zu „Treffen am 14. Juli um 14 Uhr im Voyager Bonn“