[Systemvorstellung] The Wagadu Chronicles (5e)

Forumsregeln
Forumsregeln - Impressum
Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 263
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

[Systemvorstellung] The Wagadu Chronicles (5e)

Beitrag von morgenstern » 30 Jan 2020, 18:07

Ich hab grade was interessantes auf Twitter entdeckt. Bitte lest einfach mal den ganzen Thread, ich bekomme den leider mit dem ganzen Artwork schlecht ins Forum kopiert:

https://twitter.com/WagaduChronicle/sta ... 4606773248
What if fantasy were not based on European but African myth? This is the premise behind the world Wagadu, a #5e setting and an upcoming online multiplayer RPG by @twindrums: below a teaser of people, creatures and places.
Ist zwar (leider nur) 5e, finde das Konzept aber trotzdem sehr spannend und freue mich auf mehr Details!

Benutzeravatar
blalasaadri
Beiträge: 160
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: [Systemvorstellung] The Wagadu Chronicles (5e)

Beitrag von blalasaadri » 23 Sep 2021, 21:43

Ich bin unabhängig hiervon tatsächlich auch letztens darüber gestolpert - beim Podcast "Three Black Halflings" spielen die immer wieder mal in dem Setting und hatten auch einen der Leute die das machen mal als Interview-Gast. Tatsächlich kann man sich unter https://thewagaduchronicles.com/ auch ein kostenloses Setting-Buch holen (wenn man sich für den Newsletter anmeldet).
Ich hab mal ein bisschen darin gestöbert und glaube, dass man das auch gut mit anderen Systemen spielen kann wenn man will - einiges darin ist mehr auf die Welt bezogen als auf die Mechaniken. Natürlich hat man (wie in D&D üblich) Klassen und Rassen die gewisse Vor- und Nachteile bieten aber die Rassen sind anders als in "klassischem" D&D immer Menschen aus verschiedenen Völkern, die besondere Fähigkeiten und ein besonderes Aussehen haben.

Zurück zu „Rollenspiel-Tagebücher, Systemvorstellungen und weitere Geschichten“