Zettelchen im Regelwerk

Forumsregeln
Forumsregeln - Impressum
Ines
Beiträge: 180

Zettelchen im Regelwerk

Beitrag von Ines » 06 Sep 2021, 14:15

Wie viele Zettelchen Klebt Ihr euch so ins Regelwerk ?
Was haltet Ihr für nötig euch zu markieren/Zettelchen um etwas während des Spiels schnell zu finden ?
Wann sind es zu viele Zettelchen :lol: ?

Benutzeravatar
Mercen
Beiträge: 62

Re: Zettelchen im Regelwerk

Beitrag von Mercen » 06 Sep 2021, 17:30

Es gibt zu viele Zettelchen??? Vielleicht ... ich habe normalerweise die für das gerade laufenden Abenteuer drinne und, weil das so richtig übersichtlich ist, das Ganze auch noch mehrfarbig. Da hat man über die Farbe schneller den Zugriff. Also so 20-30 können das schon werden. Das betrifft dann hauptsächlich die Stats für die Monster oder selten gebrauchte Regeln zu Spezialfällen.
Aber nur als SL, als Spieler steht alles auf dem Bogen, der dadurch aber auch mal schnell, vor allem durch die Notizen, zu einem kleinen Aktenordner anschwellen kann.
Egal wie gut dein Plan ist: Wenn er auf die Spieler trifft, musst du doch improvisieren.

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 418
Wohnort: Königswinter

Re: Zettelchen im Regelwerk

Beitrag von Mara83 » 06 Sep 2021, 18:18

Das Magus Regelwerk (500 Seiten) hat etwas mehr als ein Paket Marker bekommen.

Es kommt drauf an, wie die Bücher strukturiert sind und wie dick das Buch ist

Zuviel - gibt es nicht
i have 99 problems, and a botch is 1

Santiago
Beiträge: 993

Re: Zettelchen im Regelwerk

Beitrag von Santiago » 06 Sep 2021, 19:48

So gut wie keine oder nur wenige. Ich schreib mir das, was ich brauch in der Regel raus.
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
blalasaadri
Beiträge: 160
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Zettelchen im Regelwerk

Beitrag von blalasaadri » 06 Sep 2021, 23:07

In physischen Büchern bisher gar keine... Dafür setze ich in PDFs Lesezeichen oder kopiere mit die Stellen zum Teil in ein eigenes Dokument. Was genau das ist hängt aber sehr vom jeweiligen Regelsystem und der Situation ab... Selten verwendete Regeln von denen ich glaube, dass sie bald relevant werden könnten, Hintergrundinformation die ich schnell nachschauen können möchte, sowas.

Allerdings leite ich auch sehr selten Kaufabenteuer - meistens sind es selbst ausgedachte, zu denen ich mir dann das wichtigste strukturiert aufschreibe. Von den Dokumenten habe ich aber entsprechend auch inzwischen einige.

Zurück zu „Rollenspiel-Tagebücher, Systemvorstellungen und weitere Geschichten“