Lex Arcana [abgesagt]

Coperniu
Beiträge: 102

Lex Arcana [abgesagt]

Beitrag von Coperniu » 02 Mai 2021, 19:13

DAS JAHR 476 N. CHR.: UNSERE WELT

Im 5. Jahrhundert n.Chr. schloss sich mit dem Fall des Weströmischen Reichs ein Kapitel der Geschichte, das über eintausend Jahre angedauert hatte. Seine Götter und Helden sind vergessen, und mit ihnen auch der Traum eines Reichs in dem sich die ganze bekannte Welt vereinigt.

1229 AB URBE CONDITA: EINE ANDERE WELT

Im dreizehnten Jahrhundert nach der Gründung Roms wacht immer noch der Kaiser über zwanzig Provinzen und die Völker, die sie bewohnen. Durch wahrsagerische Mächte unterstützt garantiert er Stabilität in einer Welt, die immer wieder durch übernatürliche Phänomene und düstere Vorzeichen bedroht wird.

LEX ARCANA ist ein historisches Fantasy-Rollenspiel. Es spielt im 5. Jahrhundert unserer Zeitrechnung in einer Parallelwelt, in der Magie existiert. In dieser alternativen Zeitlinie konnten die römischen Kaiser die Ereignisse umgehen, die in unserer Welt zum Fall ihres Reichs führten, weil sie die Kunst der Weissagung gemeistert hatten. Indem sie durch den Nebel der Zeit blickten, gelang es ihnen, die Feinde des Reichs jahrhundertelang in Schach zu halten – vor den Mauern des Imperiums und in seinem Inneren.

Im Jahre 1229 ab urbe condita (deutsch: seit Gründung der Stadt) mischen sich auf den Straßen von Roma, Alexandria und Carthago griechische Philosophinnen mit Astronomen aus Babylon und germanische Krieger dienen neben Galliern und sarmatischen Nomaden in der römischen Legion. Alle Bürger*innen des Römischen Reichs sprechen Latein und sind vor dem Gesetz gleichgestellt.

Die Welt von LEX ARCANA steckt jedoch voller Gefahren. In Sichtweite der hohen Mauern der römischen Städte liegen Wüsten, in denen Dämonen ihr Unwesen treiben, und finstere, undurchdringliche Wälder, bewohnt von fantastischen Kreaturen und mordlüsternen Gestalten, die sich der Herrschaft des Kaisers widersetzen.

In LEX ARCANA schlüpft ihr in die Rolle von Custodes (deutsch: Wächter*innen, Singular: Custos) der Cohors Auxiliaria Arcana, einer Spezialeinheit der Prätorianergarde, die vom Kaiser persönlich beauftragt wurde, übernatürliche Ereignisse zu finden und zu erforschen.

Eure Mission ist sogar noch klarer. Ihr sollt alle okkulten und magischen Aktivitäten aufspüren und, wenn möglich, unterbinden. Denn hinter der Fassade aus Luxus und militärischer Macht des Römischen Reichs nagen viele arkane Bedrohungen an seinen Wurzeln.

Verbotene Kulte konvertieren die ärmsten und unzufriedensten Bewohner*innen der großen Städte, während feindliche Zauberkundige immer wieder furchteinflößende Monster auf die Legionen an den Grenzen des Reichs hetzen.

Um ihre Mission zu erfüllen, müssen die Custodes der Cohors Arcana in alle vier Ecken der bekannten Welt reisen, ungewöhnliche Vorkommnisse untersuchen, sich der oft abweisenden Bevölkerung stellen oder die Geheimnisse hinter fremdartigen Zaubern enthüllen.

Weit vom Zentrum der kaiserlichen Macht entfernt müssen sie nach eigenem Gutdünken handeln und riskieren dabei, Unruhen in Städten oder sogar ganzen Provinzen auszulösen, sollten sie scheitern. Oft müssen sie kämpfen, um ihre Missionen zu erfüllen, müssen gar Mordanschlägen entkommen oder sich Kreaturen aus der Unterwelt stellen.

Die Abenteuer in LEX ARCANA sind so unterschiedlich wie das Römische Reich groß ist. Die Custodes können in die Katakomben von Rom geschickt werden, um ein verlorenes Relikt zu finden, sie können einen unheimlichen Kult untersuchen, der eine Garnison in Britannien unterwandert hat, sie können in Syria untote Monster bekämpfen oder zu den verschneiten Küsten von Hyperborea segeln, wo die Riesen leben und die Sonne niemals untergeht.

Angeboten wird das Abenteuer „Der Wille der Götter“ aus dem Lex Arcana Schnellstarter. Es werden vorgefertigte Charaktere gestellt.

TRIGGERWARNUNG

Dieses Abenteuer beinhaltet explizite Gewaltdarstellungen, berührt das Thema Sklaverei und stellt eine kolonialistische Sicht auf unterdrückte Kulturen dar.

Gespielt wird online über Discord.

Das Abenteuer bietet Platz für 5 Spieler*innen Plätze:

- Hixter
- Morgenstern
-
-
-
Zuletzt geändert von Coperniu am 07 Mai 2021, 17:02, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 231
Wohnort: Rhein-Kilometer 693
Kontaktdaten:

Re: Lex Arcana

Beitrag von morgenstern » 02 Mai 2021, 22:04

Ich wäre gerne mit dabei.
Suche Spielrunde(n): D&D5e, Coriolis, alles "Powered by the Apocalypse", etc.

Coperniu
Beiträge: 102

Re: Lex Arcana

Beitrag von Coperniu » 02 Mai 2021, 22:19

Hi Morgenstern ich hab Dich mit eingetragen.

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 342
Wohnort: Königswinter

Re: Lex Arcana

Beitrag von Mara83 » 04 Mai 2021, 20:40

Ich würde gerne, muss mich aber vorher scheiden lassen 😅
Ich wünsche euch ganz viel Spaß und seid gewiss - mein Neid ist euch sicher!
i have 99 problems, and a botch is 1

Coperniu
Beiträge: 102

Re: Lex Arcana

Beitrag von Coperniu » 04 Mai 2021, 20:55

Hi Mara,

ich denke ich werde es im Laufe der nächsten Monate nochmals anbieten.

Lieben Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Hati
Beiträge: 104

Re: Lex Arcana

Beitrag von Hati » 07 Mai 2021, 09:59

Coperniu hat geschrieben:
04 Mai 2021, 20:55
Hi Mara,

ich denke ich werde es im Laufe der nächsten Monate nochmals anbieten.

Lieben Gruß
Stefan
Da kannst du mich direkt mit auf die Liste setzen ;)
If the DM smiles, it is already too late.

Leitet aktuell: [Tales from the Loop]
Spielt aktuell: [Call of Cthulhu] | [D&D] | [Liminal] | [Magus] | [Tales from the Loop] | [ZombiWTF]
Spielwunsch: [Ghostbusters]

Coperniu
Beiträge: 102

Re: Lex Arcana

Beitrag von Coperniu » 07 Mai 2021, 17:01

Hallo Zusammen,

da das Abenteuer mit nur 2 Spielern darauf hinaus laufen könnte, dass es zu einem Total Party Kill kommt, werde ich mein Abenteuer für den kommenden Sonntag nun zurück ziehen und es bei einem der nächsten Rollenspielsonntage nochmal anbieten.

Lieben Gruß

Stefan

Benutzeravatar
blalasaadri
Beiträge: 110
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Lex Arcana [abgesagt]

Beitrag von blalasaadri » 07 Mai 2021, 18:07

Wer dennoch am Sonntag etwas spielen will, darf gern zur Alternativveranstaltung kommen. ;)

Benutzeravatar
blalasaadri
Beiträge: 110
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Lex Arcana [abgesagt]

Beitrag von blalasaadri » 08 Mai 2021, 21:22

Kurzfristiger Hinweis: Für meine eigentlich geplante Runde haben sich leider auch nicht genügend Leute gefunden, statttdessen biete ich jetzt aber zur ursprünglich geplanten Zeit Microscope an. Infos gibt's hier, wer mag darf (auch ganz spontan) dazu kommen.

Zurück zu „Bonner Rollenspieltreff am 9. Mai 2021 um 14 Uhr“