[DSA5] Runde in Alfter [beendet]

Forumsregeln
Forumsregeln - Impressum
Benutzeravatar
Bombur
Beiträge: 20
Wohnort: Romanisierte Rheinseite

[DSA5] Runde in Alfter [beendet]

Beitrag von Bombur » 23 Okt 2019, 22:06

Liebe Gemeinde,
eine Mitspielerin (die noch keine Erfahrung im Pen & Paper hat) und ich suchen Anschluss an eine bestehende oder eine neu zu gründende DSA5-Runde in der Gemeinde Alfter oder der direkten Umgebung. Insbesondere suchen wir eine/n Spielleiter*in.

Ein paar Infos zu mir:
Ich bin 38, habe einige Erfahrung mit Midgard im Speziellen bzw. Rollenspiel im Allgemeinen (ca. 25 Jahre) und kenne die wichtigsten DSA-Regeln. DSA5-Regelbuch, Aventurischer Almanach und Aventurische Magie I habe ich bereits (dazu noch einige ältere DSA4-Titel). Ich lege Wert auf Charakterspiel und weniger auf Powergaming. Leider kann ich selbst nicht spielleitern - nicht weil ich es grundsätzlich ablehne, sondern weil ich bereits zwei Midgard-Runden spielleitere (was enorm viel Freizeit in Anspruch nimmt). Wer einen verlässlichen Charakterspieler sucht, ist bei mir richtig. Ich bevorzuge klassische Charakterrollen und debattiere gerne über nerdige Pen & Paper-Fragen (außerhalb der Runde natürlich).

Meine Präferenzen:
  • Soziale, verlässliche und kommunikative Spieler*innen, keine Powergamer, sondern Rollenspieler.
  • Spiel abends unter der Woche (dienstags-donnerstags, zur Not freitags ab 19:00 oder sonntags).
  • Am liebsten alle zwei Wochen oder einmal im Monat, zur Not auch wöchentlich.
  • Keine dauer-intrigierenden bzw. "bösen" Charaktere.

Einfach hier im Thread schreiben oder via pm an mich.
Zuletzt geändert von Bombur am 01 Feb 2020, 15:11, insgesamt 1-mal geändert.
"Humans need fantasy to be human" - DEATH (Terry Pratchett's Hogfather)

Benutzeravatar
Bombur
Beiträge: 20
Wohnort: Romanisierte Rheinseite

Re: [DSA5] Runde in Alfter

Beitrag von Bombur » 17 Jan 2020, 22:26

:arrow: Ich pushe den Thread mal und erweitere die Anfrage nach einer DSA5-Gruppe dahingehend, dass Bonn auch in Betracht käme. Nur meistern kann ich aus dem o.g. Grund nicht... :)
"Humans need fantasy to be human" - DEATH (Terry Pratchett's Hogfather)

Korbel
Beiträge: 4

Re: [DSA5] Runde in Alfter

Beitrag von Korbel » 01 Feb 2020, 10:02

Wäre an sich interessiert :) habe bisher noch nichg die Möglichkeit gehabt oft zu spielen, und daher auch nicht viel Erfahrung.

Zeitlich gesehen sollte es bei mir größtenteils klappen. Nur Donnerstag Abends geht ed bei mir nicht.

Wohne in Duisdorf, also von Entfernung her ist es glaube ich kein Problem.

Falls du Interesse hast kannst du ja hier schreiben :)

Edit: Wäre aber eher ein Spieler als ein Spielleiter, kann das nicht so gut.

Das DND 5e regelbuch besitze ich auch.

Benutzeravatar
Bombur
Beiträge: 20
Wohnort: Romanisierte Rheinseite

Re: [DSA5] Runde in Alfter

Beitrag von Bombur » 01 Feb 2020, 15:11

Korbel hat geschrieben:
01 Feb 2020, 10:02

Falls du Interesse hast kannst du ja hier schreiben :)

Edit: Wäre aber eher ein Spieler als ein Spielleiter, kann das nicht so gut.

Das DND 5e regelbuch besitze ich auch.
Lieber Korbel,
leider habe ich mittlerweile schon eine Gruppe gefunden, sodass der Thread aktuell nicht mehr relevant ist. Du hast übersehen, dass ich außerdem nicht nach einer DnD-Gruppe suchte, sondern nach einer DSA-Runde. Viel Erfolg noch bei Deiner Suche!
"Humans need fantasy to be human" - DEATH (Terry Pratchett's Hogfather)

Zurück zu „Suche Runde / Meister / Mitspieler“