[geschlossen - DnD5e] neue Runde für DnD-Veteranen BN-SU-AW

Forumsregeln
Forumsregeln - Impressum
Benutzeravatar
Redstone
Beiträge: 5
Wohnort: Ahrweiler

[geschlossen - DnD5e] neue Runde für DnD-Veteranen BN-SU-AW

Beitrag von Redstone » 05 Mär 2020, 09:38

Hallo zusammen,

wir sind jetzt soweit, dass wir gerne eine neue regelmäßige Live-Runde Dungeons and dragons 5e gründen wollen.

Wir sind zwei Kumpels und mittelalte Rollenspielveteranen mit viel Rollenspielerfahrung (als Spieler aber auch DM).

Was wir wollen :!: :
  • regelmäßige Spielrunden mit max. 4-5 Teilnehmern ca. alle 14 Tage
  • da wir selber in DnD 5e gerade erst einsteigen (wir kommen aus DnD 3.5), sind Anfänger mit geringer oder lang zurückliegender Rollenspielerfahrung willkommen, auch Systemwechsler
  • vorerst ist aus beruflichen Gründen nur das Spielen von gekauften Modulen/Pfad/Kampagnen angedacht (beruflich bedingt), später wären auch selbstgeschriebene Settings denkbar
  • gerne auch jemand, der SL-Erfahrung hat und gelegentlich auch mal mastert, falls beruflich bedingt mal ein Vorbereitungsengpaß meinerseits ist
  • stimmungsvolles, atmosphärisches Rollenspiel
  • gerne Mitspieler/innen im mittleren Alter die mit beiden Beinen fest im Berufsleben stehen, da sich IMO Lebenserfahrung im Spielstil niederschlägt
  • liebgewonnene Spielercharaktere möglichst lange spielen
Was wir nicht mehr wollen :!: :
  • Powerplayer - also Regeljuristen, Regellückenausnutzer, Superheldendarsteller
  • unzuverlässige Zeitgenossen - Absprachen sollten eingehalten werden
Spielzeit sollte Freitagabend oder am Wochenende sein (berufsbedingt).
Spielort flexibel (privat oder Spielecafé).

Wer sich angesprochen fühlt und Interesse hat, bitte PM mit Kurzvorstellung an mich.

Danke und bis bald :)
Redstone
Zuletzt geändert von Redstone am 11 Mär 2020, 09:25, insgesamt 2-mal geändert.

Ahmson
Beiträge: 2

Re: [DnD5e] neue Runde für DnD-Veteranen BN-SU-AW

Beitrag von Ahmson » 07 Mär 2020, 21:26

Hi,

bin schon länger auf der Suche nach ner DnD Gruppe, konnte bisher aber nie einen GM finden.

Zu meiner Person:
Absoluter Noob. Habe vor Jahren mal ein paar Runden Pathfinder gespielt, dass wars dann aber auch.
Ich habe mich mal ein wenig in die Bücher reingelesen, bin aber noch ziemlich am Anfang, was das Regelwerk von DnD angeht. Sollte aber das gröbste schon einmal hinbekommen.

Ich wäre bei einer Testrunde um sich mal kenenn zu lernen auf jeden fall dabei.

Grüße,
Ahmson

Benutzeravatar
Redstone
Beiträge: 5
Wohnort: Ahrweiler

Re: [DnD5e] neue Runde für DnD-Veteranen BN-SU-AW [4 von 6 gefunden]

Beitrag von Redstone » 09 Mär 2020, 13:34

Hi,

kleiner Zwischenstand:
nach dem schönen Spielenachmittag gestern im Voyager können wir sagen, dass wir mittlerweile ein kleine Gruppe von vier Mitspielenden zusammen haben.

Guten Wochenstart
wünscht
Redstone :)

Joab
Beiträge: 1

Re: [DnD5e] neue Runde für DnD-Veteranen BN-SU-AW [4 von 6 gefunden]

Beitrag von Joab » 10 Mär 2020, 16:51

Hi,

ich bin vor kurzem nach Bonn gezogen und auf der Suche nach einer Gruppe für DnD oder DSA.
Erfahrung habe ich mit DSA und DnD, ist aber etwas länger her (m40). Bei DnD lese ich mich gerade
in die aktuelle Edition ein.
Falls ihr noch einen Mitspieler aufnehmen könnt, würde ich an der nächsten Runde
gerne teilnehmen.

Viele Grüße,
Joab

Benutzeravatar
Redstone
Beiträge: 5
Wohnort: Ahrweiler

Re: [geschlossen - DnD5e] neue Runde für DnD-Veteranen BN-SU-AW

Beitrag von Redstone » 11 Mär 2020, 09:27

Hallo,

damit haben wir die Runde vorerst zusammen und werden uns aufs Probespielen stürzen :D

Allen weiter viel Spaß bei Pen&Paper!
Redstone

Zurück zu „Suche Runde / Meister / Mitspieler“