Wunschsysteme und -welten

Forumsregeln
Forumsregeln - Impressum
Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 470

Re: Wunschsysteme und -welten

Beitrag von Santiago » 12 Jan 2019, 23:41

Das ist leider bei vielen das Problem :cry:
Aber muß jeder für sich entscheiden, es mit Leuten zu spielen, die keinen Spaß dran haben ist ja nicht Sinn der Sache ;)
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 470

Re: Wunschsysteme und -welten

Beitrag von Santiago » 10 Apr 2019, 09:15

Nachdem ich mich nun auch mal an Symbaroum und Invisible Sun gewagt habe, stehen schon die nächsten Sachen auf der Interessentenliste:

Hat schon jemand Erfahrung mit dem letzten "Mutant Year Zero" Setting: Mechatron?

Das neue "Forbidden Lands" macht mit der Erforschung-Rangehensweise im Fantasy Bereich auch einen recht interessanten Eindruck, mich stört bis dato nur dieser Mechanismus, daß der Charakter erst im Spiel Ausdauerpunkte ((Angabe ohne Gewähr)) sammeln kann, Magier diese aber bspw. für ihre Zauber brauchen. Will heißen, der Magier kann nicht direkt von Beginn an richtig mitwirken.....
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 86

Re: Wunschsysteme und -welten

Beitrag von Gambit » 10 Apr 2019, 14:06

Forbidden Lands lese ich gerade zum 2. mal komplett durch. War kurz versucht das am Sonntag zu leiten, aber diese Woche leite ich einfach zuviel und lasse deswegen den RPG Tag aus. Gefällt mir ausgesprochen gut. Die Willpower und Push Mechanik finde ich ne tolle Sache, bin gespannt auf den ersten Testlauf. Wenn es mit meiner Arbeit passt, werde ich es im Mai mal anbieten.

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 470

Re: Wunschsysteme und -welten

Beitrag von Santiago » 10 Apr 2019, 15:22

Ach stimmt, Willpower war es, nicht Ausdauer. Hatte mich halt etwas gestört, daß das erst während des Spiels aufgebaut wird. Passt zwar ein wenig in die Welt, aber für Startmagier ein Hinderniss.
Der restliche Mechanismus ist ja derselbe wie bei Mutant Year Zero usw
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 86

Re: Wunschsysteme und -welten

Beitrag von Gambit » 10 Apr 2019, 16:39

Mutant Year: Zero und Tales from the Loop habe ich noch nicht gelesen. Kannte bisher nur die Coriolos Regeln, da gab es diese Mechanik noch nicht (also Würfe pushen und dafür Willpower ansammeln, wenn Attribute dabei Schaden nehmen). Ich halte es für unwahrscheinlich das ein Magiebegabter bis zum ersten Wirken eines Zaubers nicht schon ein paar Willpower Punkte angesammelt hat. Ansonsten lässt es sich aber schnell Hausregeln. Magier startet mit 1 Punkt Schaden in einem beliebigen Attribut und startet dafür mit 1 Willpower. Finde das mit dem Willpower ganz gut, da Magier ja nie Würfeln ob der Zauber funktioniert und daher nie durch Erschöpfung an Kraft/Können einbüßen, im Gegensatz zu allen anderen.

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 470

Re: Wunschsysteme und -welten

Beitrag von Santiago » 10 Apr 2019, 17:51

Lohnt sich beides. ;) Willpower gibt es da für das pushen keine, aber der Spielmechanismus ist vorhanden.
Müsste es wahrscheinlich mal spielen, um zu testen, wie es dann funktioniert
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 86

Re: Wunschsysteme und -welten

Beitrag von Gambit » 10 Apr 2019, 18:11

Tales habe ich auch im Regal stehen und wird als nächstes gelesen. Post Apocalypse ist aber überhaupt nicht meins, deswegen lasse ich die Mutants Reihe aus :)

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 470

Re: Wunschsysteme und -welten

Beitrag von Santiago » 10 Apr 2019, 20:02

Och, im Vergleich zu anderen Systemen fand ich es nicht so ganz extrem post apokalyptisch und eigentlich recht spaßig :mrgreen:
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Nox
Beiträge: 14

Re: Wunschsysteme und -welten

Beitrag von Nox » 24 Apr 2019, 19:15

Ich würde voll gern mal ne Runde "Golden Sky Stories" mitspielen ... ich hab davon gehört und war sofort begeistert :)
If the DM smiles, it is already too late.

Leitet: [WoD][DarkAges][Werwolf die Apokalypse] | [Monsterhearts] | [Magus]
Spielt: [Scion] | [Monsterhearts]
Spielwunsch: [Golden Sky Stories] | [Ghostbusters]

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 86

Re: Wunschsysteme und -welten

Beitrag von Gambit » 24 Apr 2019, 21:09

Nox hat geschrieben:
24 Apr 2019, 19:15
Ich würde voll gern mal ne Runde "Golden Sky Stories" mitspielen ... ich hab davon gehört und war sofort begeistert :)
Ich erinnere Tobi regelmäßig dran ;-) Er hofft das er das mal auf die Reihe bekommt, sobald sein Fachschaft/Uni-Stress normale Bahnen annimmt. Mit Glück könnte es im Juni was werden :)

Zurück zu „Rollenspiel-Smalltalk“