das Ding der Woche am Rollenspieltisch

Forumsregeln
Forumsregeln - Impressum
Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 152
Wohnort: Königswinter

Re: das Ding der Woche am Rollenspieltisch

Beitrag von Mara83 » 10 Jul 2019, 08:29

Werwolf Apocalypse

Es war mehr off topic und rumgeballert aber wenn einer fragt:

Der Frontsänger von Rammstein ist ein Aroun Barde
i have 99 problems, and a botch is 1

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 152
Wohnort: Königswinter

Re: das Ding der Woche am Rollenspieltisch

Beitrag von Mara83 » 03 Aug 2019, 23:52

Letzter Spieltag bei Werwolf Apocalypse

Ich soll ein Geheimnis bewahren und brauche mehr Wissen (grandiose Idee wenn man ein 14 Jähriges Mädchen spielt)

Ich nehme die ersten zwei Personen FINGERSCHWUR das sie nichts verraten dürfen.
zwei kommen dazu: FINGERSCHWUR!

Wir laufen rum, zwei weitere kommen, stellen Fragen FINGERSCHWUR!

Wir müssen zurück, einer kann meine Fragen beantworten: FINGERSCHWUR!

Ende vom Lied:

- 14 Personen in einem Raum die Bescheid wissen

- Alphas schnappen uns und ich gebe unter schlurzen und weinen all mein Wissen preis

... immer diese Würfel
i have 99 problems, and a botch is 1

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 152
Wohnort: Königswinter

Re: das Ding der Woche am Rollenspieltisch

Beitrag von Mara83 » 20 Aug 2019, 08:39

Achtung Pipi-Kaka Humor!

Werwolf Apocalypse

Zwei Ragabash spielen sich gepflegte Streiche.

Eine soll in den Wald Holz holen.
Der zweite folgt heimlich.
Sie merkt das er auch im Wald ist, versteckt sich auf einem Baum.
Er verwandelt sich in einen Lupus, will ihre Witterung aufnehmen.
Sie will sich nich heimlicher machen (natürlich ein Fehlschlag) und pupst.
Da sie ihn beobachtet wie er mit mehrfachen Erfolgen ihre Witterung aufnimmt hört man dazu ein schallendes Gelächter oben aus den Baumwipfeln 😂
i have 99 problems, and a botch is 1

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 610

Re: das Ding der Woche am Rollenspieltisch

Beitrag von Santiago » 22 Aug 2019, 16:06

Tales from the loop:

Die Kids finden den Kadaver eines Hundes. Die Schnittwunde weist an verschiedenen Stellen noch komische Abdrücke auf, die an menschliche Bissspuren erinnern

Spieler 1: *zeigt auf Spieler 2* ich schnapp mir seinen Arm und beiß rein
Spieler 2: "AU!!!! Was soll das? Wieso beißt Du mich?"
Spieler 1: "Um die Abdrücke zu vergleichen ob das menschliche Bissspuren sind!"
Spieler 2: *reibt sich den Arm* "Aua! Kannst Du Dich nicht selber beißen?"
Spieler 1: "Nein, das tut doch weh!"
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 610

Re: das Ding der Woche am Rollenspieltisch

Beitrag von Santiago » 04 Okt 2019, 11:20

Invisibe Sun (One Shot! ) - Charaktere nähern sich einer Hate Cyst, Spielerin 1 schafft ihren Widerstandswurf nicht und wird von Verzweiflung, Depression und Angst überschüttet

SC1: Wir müssen hier weg!!!
SC2: Atme tief durch und beruhig Dich. Wir müssen weiter, aber Du kannst das schaffen! Du hast schon oft bewiesen, daß Du die Kraft dazu hast!
SC1: *verzweifelt und ungläubig* Wann hab ich das denn jemals gezeigt?
SC2: *überlegt kurz, seufzt leicht* Es gab so Momente.

((hoffe ich hab es noch richtig zusammen bekommen))
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 136

Re: das Ding der Woche am Rollenspieltisch

Beitrag von Gambit » 04 Okt 2019, 13:39

Haha, passt :lol:

Ines
Beiträge: 98

Re: das Ding der Woche am Rollenspieltisch

Beitrag von Ines » 10 Okt 2019, 09:27

2te Spielsitzung Party Kill :
Doch eine hat sich davon gemacht .

Als erstes kamen 3 Goblinhunde , dann 2 Riesen Schildkröten , 3 Riesen Ratten , eine Riesen Feldermaus alles überstanden gerade so ein paar wären beinahe gestorben , wir machen dazwischen eine Pause . Nächster Raum eine Bibliothek ohne Bücher nur ein paar einzelne Blätter , anscheinend verwüstet worden biss Spuren und Fell Fetzen. Wir ok machen wir die nächste Tür ein Wark ist zu sehen, wir machen die Tür zu und überlegen 🤔. Ok wir haben das ganze andere geschafft den schaffen wir auch noch . Tür auf der Wark ist weg , anscheinend kann er Türen auf machen . Irgendwann sind alle bis auf eine Bewusstlos , Frage an die anderen : gebe ich einen von euch einen Heiltrank oder kämpfe ich , Antwort kämpfen 11p schaden gemacht Wark steht immer noch greift an kampfunfähig. Dann mit Helden Punkt schnell davon geschleppt und den Charakter nicht zu verlieren .

Der Wark hatte 32 LP
Wir hatte sogar seine Welpen als Geisel da das aber Weibchen waren , die er tot sehen wollte hat das nichts gebracht 😓

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 152
Wohnort: Königswinter

Re: das Ding der Woche am Rollenspieltisch

Beitrag von Mara83 » 16 Okt 2019, 07:15

Der Moment auf den du als SL so lange gewartet hast !

Monsterhearts 2, die Jugendlichen gehen zu einem Zirkus, die stimmt etwas nicht.

Sie verstecken sich,? Nur einer redet mit einer bekannten Schülerin die dort arbeitet.

Dann - Schritte - der Direktor kommt auf die beiden zu.

Ich arbeite mal mehr und mal weniger mit Bildern, aber als ich dieses Bild gezeigt habe und das ersten Erstaunen/Entsetzen in ihren Augen gepaart mit „ich hasse dich “ und “oh mein Gott“ wusste ich, ich habe alles richtig gemacht

https://pin.it/yfdaegzum4pdks

Ich präsentierte: den besten der besten Zirkusdirektoren
i have 99 problems, and a botch is 1

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 610

Re: das Ding der Woche am Rollenspieltisch

Beitrag von Santiago » 16 Okt 2019, 07:56

Pinterest verlangt beizutreten,sonst wird nichts angezeigt.... oder meintest Du das Profil-Bild von Dir?
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 152
Wohnort: Königswinter

Re: das Ding der Woche am Rollenspieltisch

Beitrag von Mara83 » 16 Okt 2019, 08:01

Na toll 😳
Dann kann ich das Bild erst heute Nachmittag zufügen, am Handy ist das schlecht
i have 99 problems, and a botch is 1

Zurück zu „Rollenspiel-Smalltalk“