Ende der RPC?

Forumsregeln
Forumsregeln - Impressum
Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 250
Wohnort: Königswinter

Re: Ende der RPC?

Beitrag von Mara83 » 19 Jun 2019, 19:24

Unser Maulwurf! :o
i have 99 problems, and a botch is 1

Santiago
Beiträge: 710

Re: Ende der RPC?

Beitrag von Santiago » 19 Jun 2019, 19:26

Mara83 hat geschrieben:
19 Jun 2019, 19:24
Unser Maulwurf! :o
Das reinste Spionage Larp 8-)
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
TimeShift
Beiträge: 233
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Ende der RPC?

Beitrag von TimeShift » 19 Jun 2019, 19:55

ich habe meine Facebook-Timeline fleißig verfolgt - offenbar haben die von der CCXP wirklich MASSENHAFT Gratis-Tickets verteilt. Und mit Massen meine ich, dass einige Leute teils zweistellige Tickets zum Verschenken bekommen haben.

Weckt in mir zumindest den Eindruck, dass die Vorverkäufe jetzt nicht soooo optimal gelaufen sind und da jemand Angst hat, dass nicht so viele Besucher erwartet werden...

Benutzeravatar
Drachenwinter
Beiträge: 202
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Ende der RPC?

Beitrag von Drachenwinter » 20 Jun 2019, 12:49

Krasser Move von der CCXP - aber dass die Verkäufe nicht gut laufen verwundert mich jetzt absolut nicht :D Mit der CC Stuttgart parallel und dem starken Themenwechsel von der RPC haben die sich keinen großen Gefallen getan. Wenn du da bist, komm mich auf jeden Fall besuchen! Diesmal hab' ich sogar ein Standhelferlein^^

Santiago
Beiträge: 710

Re: Ende der RPC?

Beitrag von Santiago » 20 Jun 2019, 13:08

Naja, so lockt man erste Besucher an in der Hoffnung, daß ihre vermeintliche Begeisterung sie nächstes Jahr wiederkommen lässt. Wenn man mir die Karte nich hätte zukommen lassen, wär ich nicht da.

@Drachenwinter: natürlich schau ich vorbei, schon allein um Deinem Helferlein was vorzumeckern, daß Du nicht da bist :P außerdem steht da immer noch die Unterhaltung über eine eventuelle Zeichnung an, der Du schon länger ausweichst ;) :D
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Zurück zu „Rollenspiel-Smalltalk“