Ersatz zur Feencon

Forumsregeln
Forumsregeln - Impressum
Santiago
Beiträge: 921

Re: Ersatz zur Feencon

Beitrag von Santiago » 05 Feb 2021, 20:43

Wow!!!! :o

Großzügiges Angebot von Dir!

Weder Verein oder so, aber ich sag trotzdem auch mal:

Danke!
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 367
Wohnort: Königswinter

Re: Ersatz zur Feencon

Beitrag von Mara83 » 05 Feb 2021, 21:41

Wow! Auch von uns ein fettes Danke!!
i have 99 problems, and a botch is 1

Benutzeravatar
Hati
Beiträge: 110

Re: Ersatz zur Feencon

Beitrag von Hati » 05 Feb 2021, 21:51

Wow ... das ist echt ein großzügiges Angebot. Vielen Dank dafür.
Wenn sich geeignete Pavillons gefunden haben, wäre ich für einen Link sehr dankbar.
Auch wenn wir mit diesem Angebot eher nicht mithalten können, so werden wir auf jeden Fall einen Pavillon holen, um in diesem unsere Runden anbieten zu können :)
If the DM smiles, it is already too late.

Leitet aktuell: [Tales from the Loop]
Spielt aktuell: [Call of Cthulhu] | [D&D] | [Liminal] | [Magus] | [Tales from the Loop] | [ZombiWTF]
Spielwunsch: [Ghostbusters]

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 367
Wohnort: Königswinter

Re: Ersatz zur Feencon

Beitrag von Mara83 » 05 Feb 2021, 21:57

Hati hat geschrieben:
05 Feb 2021, 21:51
Wow ... das ist echt ein großzügiges Angebot. Vielen Dank dafür.
Wenn sich geeignete Pavillons gefunden haben, wäre ich für einen Link sehr dankbar.
Auch wenn wir mit diesem Angebot eher nicht mithalten können, so werden wir auf jeden Fall einen Pavillon holen, um in diesem unsere Runden anbieten zu können :)
Ja da können wir nicht mithalten 😂 wir haben aber auch gedacht, das die deutlich teurer sind. Vielleicht reden wir da noch mal ^^
i have 99 problems, and a botch is 1

Benutzeravatar
Druidentanz
Beiträge: 12
Kontaktdaten:

Re: Ersatz zur Feencon

Beitrag von Druidentanz » 06 Feb 2021, 11:05

@Johannes: Ja, was soll ich sagen? WoW!, Danke!
Dir ist aber schon klar, dass die Con mit aller Wahrscheinlichkeit so viel Geld nicht wieder in die Kasse spült?
Was konkret wäre denn der Plan, was nach der Con mit den 20 Stk passieren soll?
Mara83 hat geschrieben:
05 Feb 2021, 21:57
Ja da können wir nicht mithalten 😂 wir haben aber auch gedacht, das die deutlich teurer sind. Vielleicht reden wir da noch mal ^^
Naja, doch. Mein Gedanke war ja ursprünlich, dass jeder fünfte so ein Ding im Keller rumstehen hat, oder jemanden kennt, der eins hat. Damit wäre die Con (was das angeht) schon sicher gewesen.
Es soll ja keiner 20 Stk kaufen, auch wenn das mal mindestes nett ist.
' ... When the dark does what the dark does best
It's darkness ... '
(Cyanide / Deathstars)

Benutzeravatar
TimeShift
Beiträge: 257
Wohnort: Eitorf
Kontaktdaten:

Re: Ersatz zur Feencon

Beitrag von TimeShift » 06 Feb 2021, 14:19

-

Benutzeravatar
Liechtenauer
Beiträge: 604

Re: Ersatz zur Feencon

Beitrag von Liechtenauer » 06 Feb 2021, 14:52

Druidentanz hat geschrieben:
06 Feb 2021, 11:05
@Johannes: Ja, was soll ich sagen? WoW!, Danke!
Dir ist aber schon klar, dass die Con mit aller Wahrscheinlichkeit so viel Geld nicht wieder in die Kasse spült?
Was konkret wäre denn der Plan, was nach der Con mit den 20 Stk passieren soll?
Mara83 hat geschrieben:
05 Feb 2021, 21:57
Ja da können wir nicht mithalten 😂 wir haben aber auch gedacht, das die deutlich teurer sind. Vielleicht reden wir da noch mal ^^
Naja, doch. Mein Gedanke war ja ursprünlich, dass jeder fünfte so ein Ding im Keller rumstehen hat, oder jemanden kennt, der eins hat. Damit wäre die Con (was das angeht) schon sicher gewesen.
Es soll ja keiner 20 Stk kaufen, auch wenn das mal mindestes nett ist.
Ups, so war das nicht gedacht. Kein Dank/Gegenleistung erwartet, hab das hier nur gepostet um zu dokumentieren, dass es auch ernst gemeint ist.

Ich finde es toll, dass du und hoffentlich noch viele weitere sich hierfür engagieren, um uns wieder eine Con in Bonn zu bescheren. Das will ich gern unterstützen, nur mangelt es mir grad an Zeit, um hier selber kräftiger mit anzupacken. Daher dieser Weg. Und wenn ich mal gegenrechne, wieviel Geld ich 2020 NICHT für Cons ausgegeben habe, passt das ungefähr.

Insgesamt ist es glaube ich für die Orga auch stressfreier, wenn das Equipment möglichst aus den eigenen Reihen kommt, dann muss man sich weniger einen Kopf machen, wenn was kaputt geht oder nachts was wegkommt. Und du hast es zuverlässiger im Griff. Abgesehen davon sieht es bestimmt cooler aus, wenn das alles die gleichen Pavillions sind...

Zu deiner Frage: Wenn die Con vorbei ist, dann behält der Verein die Pavillions und lagert sie irgendwo ein bis zur GrasCon 2022, oder? ;)
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist."

Benutzeravatar
Druidentanz
Beiträge: 12
Kontaktdaten:

Re: Ersatz zur Feencon

Beitrag von Druidentanz » 06 Feb 2021, 18:24

TimeShift hat geschrieben:
06 Feb 2021, 14:19
Zu deiner Frage: Wenn die Con vorbei ist, dann behält der Verein die Pavillions und lagert sie irgendwo ein bis zur GrasCon 2022, oder?
So weit, so wünschenswert. Ich würde auch gerne die Tische und Stühle aus der Stadthalle übernehmen, bevor die entsorgt werden.
Aber so ein Container, wie ihn der GfR bislang gemietet hat liegt aktuell bei 110,-€ pro Monat.
Für einen vermutlich erstmal sehr kleinen und jungen Verein ist das schon 'ne Menge Holz.
Wenn ich den Platz hätte würde ich das alles auch bei mir in der Keller stellen, aber der ist nur 2,5x3,5m und jetzt schon brechend voll.
Kommt Zeit kommt Rat. Wenn wir die Pavillons auf die Vereinsmitglieder verteilen wird es schon irgendwie gehen :)
' ... When the dark does what the dark does best
It's darkness ... '
(Cyanide / Deathstars)

Benutzeravatar
Druidentanz
Beiträge: 12
Kontaktdaten:

Re: Ersatz zur Feencon

Beitrag von Druidentanz » 27 Feb 2021, 22:34

Good news, (very) bad news:

(Wer mich kennt ahnt schon, dass es nur schlechte Neuigkeiten, und keine guten gibt.)
Auch wenn es so richtig weh tut werde ich mit aller Wahrscheinlichkeit morgen die Ersatzveranstaltung in Bad Godesberg offiziell absagen müssen.
Aber evtl. hat ja der Ein oder Andere Zeit und Lust sich morgen in unser offenes Meeting einzubringen:
https://discord.gg/JrEaMPDY
das ist der Link zu dem Discord Kanal zur Anmeldung
Hier musst Du die Regeln akzeptieren und Dich als Nächstes bei 'Con' freischalten.
Dann kommst Du hier hin:
https://discord.gg/JXVcM2ya
LG
Christian

Wir suchen nach wie vor händerigend nach einer provisorischen Lösung für 2021 und einem dauerhaften neuen Standort, der sich selbst trägt.
' ... When the dark does what the dark does best
It's darkness ... '
(Cyanide / Deathstars)

Benutzeravatar
Druidentanz
Beiträge: 12
Kontaktdaten:

Re: Ersatz zur Feencon

Beitrag von Druidentanz » 08 Jul 2021, 15:45

Wie schon angekündigt wird es am 10.7.2021 KEINE Con im Stadtpark Bad Godesberg geben.
Man munkelt aber, dass eine Hand voll Rollenspieler entgegen jeder Vernunft dort am frühen Vormittag aufschlagen,
und sich, in ihrer typischen Art, der Realität verweigern, um dort, keine Ahnung was, zu treiben.
Vermutlich wird es aber sicher irgendwie um Rollenspiel gehen.
LG
Christian
' ... When the dark does what the dark does best
It's darkness ... '
(Cyanide / Deathstars)

Zurück zu „Rollenspiel-Smalltalk“