CONspiracy 6

Forumsregeln
Forumsregeln - Impressum
Benutzeravatar
blalasaadri
Beiträge: 143
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

CONspiracy 6

Beitrag von blalasaadri » 18 Jun 2021, 16:08

Hallo zusammen!

Wie einige von euch sicherlich schon mitbekommen haben, findet dieses Wochenende (18. - 20.06.2021) die CONspiracy 6 statt - die Rollen- und Brettspielconvention organisiert vom Pegasus Verlag. Es gibt mal wieder viele tolle Runden (siehe deren Trello-Board für die Übersicht und Anmeldung) und Workshops. Wer ist dabei? Habt ihr euch schon für spannende Runden angemeldet oder bietet gar selbst welche an?

Santiago
Beiträge: 974

Re: CONspiracy 6

Beitrag von Santiago » 18 Jun 2021, 21:04

Dieses Mal weder noch.

Die letzten Male hab ich des Öfteren immer wieder Runden angeboten.
Als Spieler schlug wie üblich auf Cons meine Glückshand zu und es waren nicht weiter zu diskutierende Erlebnisse

Beim nächsten Mal werde ich wahrscheinlich wieder was Leiten
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
blalasaadri
Beiträge: 143
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: CONspiracy 6

Beitrag von blalasaadri » 19 Jun 2021, 13:18

Ist finde solche Cons immer toll um mal (für mich) neue Systeme zu testen. Heute Abend beispielsweise werde ich zum ersten Mal Vampire - The Masquerade spielen.

Anbieten würde ich auch gern mal was, aber selbst bei meinen normalen Runden ist die Zeit für die Vorbereitung oft etwas knapp. Außer ich biete mal etwas ohne Vorbereitung an... Hm. Mal gucken. A nicht dieses Mal.

Santiago
Beiträge: 974

Re: CONspiracy 6

Beitrag von Santiago » 19 Jun 2021, 15:17

Joah, wobei so Sachen wie D&D, Cthulhu, Vampire, DSA ja an sich immer angeboten werden.
Als häufiger Anbieter wirklich kleinerer oder unbekannteter Systeme kann ich nur sagen, daß es da auch nicht sooo einfach ist Spieler zu finden, die wollen meistens lieber in D&D, Cthulhu, Vampire oder DSA o.ä. reinschnuppern 😉

Wünsch Dir viel Spaß heute abend
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Zurück zu „Rollenspiel-Smalltalk“