GRT - Shadowrun 5, Nordrhein-Ruhr

Sondertermin des Bonner Rollenspieltreffs am Samstag den 24.2. um 14:00 im Voyager
Benutzeravatar
TimeShift
Beiträge: 186
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

GRT - Shadowrun 5, Nordrhein-Ruhr

Beitrag von TimeShift » 27 Jan 2018, 16:45

Wer immer schon einmal in das Universum von Drachen, Großkonzernen, Elfen, Trollen und Orks einsteigen wollte, soll hier seine Chance haben.

Ganz gleich, ob ihr einen neuen Charakter ausprobieren wollt, schon einen fertigen Charakter habt oder mit dem System so noch gar nix anfangen könnt - ich bereite ein OneShot für euch vor (mit anderen Worten: Ein Abenteuer, das nur diesen einen Tag lang ist, in sich geschlossen und in dem ihr euch Erfahrung und ggf. eine blutige Nase holen könnt).

Für diejenigen, die noch gar nichts haben, werde ich Charaktere und entsprechende Infomaterialien vorbereiten. Es ist also absolut 0 Vorkenntnis, sondern lediglich die Affinität zu Würfeln, Bögen und dem Spiel bzw. der SciFi-Fantasywelt erforderlich. Und achja - kommen solltet ihr natürlich auch, denn sonst wird das Spielen ETWAS kompliziert ;)

Anmeldung der Übersichtlichkeit halber am Besten zentral hier im Thread :)

Spieler:
- Amilia
- Eike
- Luna
- Simone
- Pauline
- Alrik
Zuletzt geändert von TimeShift am 23 Feb 2018, 10:28, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
NinaCesaira
Beiträge: 90

Re: GRT - Shadowrun 5, Nordrhein-Ruhr

Beitrag von NinaCesaira » 29 Jan 2018, 21:14

Salut,
Amilia hat sich über Facebook bei mir für deine Runde angemeldet. Ich hab sie auf das Forum als Informationsquelle hingewiesen, sodass sie alles mitbekommen dürfte, was du noch an Orga postest. Sie würde gerne einen Charakter von dir gestellt bekommen.
Lieben Gruß
Nina

Benutzeravatar
NinaCesaira
Beiträge: 90

Re: GRT - Shadowrun 5, Nordrhein-Ruhr

Beitrag von NinaCesaira » 30 Jan 2018, 12:36

Und als zweiter Spieler kommt noch Eike dazu. Er hätte gerne ebenfalls einen vorgefertigten Charakter, magisch begabt, wenn das ins Konzept passt. Shadowrun-Erfahrung hat er keine.
LG

Benutzeravatar
Luna
Beiträge: 5

Re: GRT - Shadowrun 5, Nordrhein-Ruhr

Beitrag von Luna » 01 Feb 2018, 15:56

Moin,

Ich würde mich selbst und eine Freundin gerne anmelden, sofern ihr noch Platz habt. Ich selbst bin Neueinsteigerin beim GRT und bin sehr gespannt. Gibt es etwas das ich außer Neugierde, Freude am Spiel mitbringen soll (Stifte, Würfel, etc.)?

Simone wird eine Pistolero Adeptin spielen, die sie zuvor mit dem Karma System gebaut hat. Sofern das für den Spielleiter klar geht würde sie den nehmen, ansonsten denkt sie sich aber auch gerne etwas Neues aus.
Was ich spiele, weiß ich noch nicht genau und überlege mir noch etwas, aber wahrscheinlich wird es Magie begabt sein.

Liebe Grüße
Luna

Benutzeravatar
TimeShift
Beiträge: 186
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: GRT - Shadowrun 5, Nordrhein-Ruhr

Beitrag von TimeShift » 01 Feb 2018, 23:29

Hi,

ich habe mal so weit alle eingetragen - ergo ist noch Platz :)

Was das bauen von Chars angeht würde ich den aktuellen Chummer5 bevorzugen (den man HIER kostenlos runterladen kann - jeweils die aktuellste Nightly-Version, da immer mal wieder reichlich Bugs geflickt und Features nachgepackt werden).

Das Karma-Build-System würd ich btw. nur jenen empfehlen, die wissen, was sie da tun. Im Regelfall hat man mit dem Prioritäten-System schönere Builds. Da kann man seinen Char auch mit vorgefertigten PACKs ausstatten, damit man so essentielle Dinge wie ne SIN (ganz ohne ne gefälschte SIN ist das Leben ÜBERALL reichlich abenteuerlich - aber möglich :mrgreen: ).

Was Equipment angeht: Ich bring meinen großen Würfelbeutel mit. Papier und Stift hab ich zwar auch dabei, Vordrucke und Cheat-Sheets sowie vorbereitete Charaktere und Co. ebenfalls, aber wenn jemand eigenes Schreibzeug mitbringt und seine Lieblingswürfel (normale, sechsseitige Würfel bitte) - klar, warum nicht? Wichtig daran: Würfel wollen eingewürfelt sein ;)

Benutzeravatar
Enomis
Beiträge: 6

Re: GRT - Shadowrun 5, Nordrhein-Ruhr

Beitrag von Enomis » 04 Feb 2018, 15:34

Aloha o/

Ich bin die von Luna netterweise mit angemeldete Spielerin. Chummer5 ist selbstverständlich am Start beim Charakterbau. :) Wenn du möchtest, kann ich den Charakter natürlich auch noch mal mit dem Prioritätensystem bauen. Ich mag nur generell Point Buy Systeme viel lieber, weil sie viel präziser darin sind, das abzubilden, was ich mir bei meinen Charakteren vorstelle. Daher die Erwähnung des Karmasystems. Aber wie gesagt, wenn das nicht gern gesehen ist, dann bastle ich auch mit dem Prioritätensystem. ;)

Soll ich mich beim Basteln auf das Grundregelwerk beschränken, oder sind auch Sachen z.B. aus dem Straßengrimoire oder Run Faster (v.a. Vor- und Nachteile und Gear) okay?

Würfel und Schreibzeug bringe ich mit. Ich freue mich dabei sein zu dürfen! :)

Benutzeravatar
TimeShift
Beiträge: 186
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: GRT - Shadowrun 5, Nordrhein-Ruhr

Beitrag von TimeShift » 04 Feb 2018, 17:00

Huhu erstmal,

das mit dem Prioritätensystem ist kein Muss - eher ne Hilfe, damit man eben NICHT aus Versehen irgenwelche essentiellen Dinge vergisst. Sollte nur als Hilfe dienen ;)

Wenn es passt, kannst du auch noch weitere Regeln dazu packen. Grundsätzlich gilt: Wenn dus verargumentiert bekommst, kannst du es machen. Wenn nicht...schaun wir mal :mrgreen:

Benutzeravatar
Luna
Beiträge: 5

Re: GRT - Shadowrun 5, Nordrhein-Ruhr

Beitrag von Luna » 05 Feb 2018, 19:52

Moin,

Der Chummer 5 ist in der Tat ein sehr nützliches Tool. Ich habe eine Frage zur Anforderungen an die Charaktere: Gibt es etwas Bestimmtes, das die Charaktere können müssen/sollten oder dass sie einen bestimmten Nachteil nicht haben? Das kann ja für das jeweilige Setting wichtig sein (wenn es z.B. hauptsächlich auf dem Wasser oder in der Matrix stattfindet).

Aufgrund diverser Sci-Fi Geschichten hatte ich schon länger viele Ideen für einen bestimmten Charakter und würde in einem Rollenspiel gerne mal eine K.I. zu spielen. Ich habe gesehen, dass dies auch in Shadowrun 5 regeltechnisch möglich ist. Diesbezüglich habe ich mich in die Regeln gestürzt, da ich erst dachte, dass dies den Rahmen sprengen könnte. Allerdings scheinen die (Spieler*Innen) K.I.s sehr gedeckelt zu sein und scheinen daher nicht zu mächtig für eine übliche Runde zu sein (Data Trails, s. 145ff). Daher wäre meine Frage an den Spielleiter, ob ich mein Charakterkonzept für meine K.I. weiter verfolgen kann und spielen darf. Ansonsten würde ich das ganze verwerfen und an einer anderen Charakter-Idee basteln.

Konzeptionell war gedacht, dass die K.I. wenigstens in Form einer Drohne stets mit im Getümmel dabei ist und weniger in "der Ecke liegt". Dabei sollte sie teilweise die Rolle des Riggen und Decken einnehmen. Durch die regeltechnische Verköperung von K.I.s in Shadowrun 5 ergeben sich auch heftige Matrix-Kämpfe, die ein schnelles Ende für Beiden seiten bedeuten können (K.I.s sterben schnell). Das scheint mir gerade für einen OneShot passend(er).


Liebe Grüße
Luna

Benutzeravatar
TimeShift
Beiträge: 186
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: GRT - Shadowrun 5, Nordrhein-Ruhr

Beitrag von TimeShift » 07 Feb 2018, 20:36

Vorgaben gibts keine - wenn du das meinst.

Was das Szenario angeht, werde ich mir noch ein wenig was ausdenken. Aber je nachdem, was die Leute hier so spielen (ich hab ja schon nen Blick für 2-3 Charaktere hier), kann man ein paar Sachen ja on-the-fly entsprechend anpassen bzw. überarbeiten.

Ich bin da kein Freund von zu strengen und zu fixen Regeln. Das Spiel soll Spass machen - und wenn du etwas ausprobieren willst, dann ist das eigentlich DIE Gelegenheit, genau das mal zu machen ;)

Pauline Hahn
Beiträge: 1

Re: GRT - Shadowrun 5, Nordrhein-Ruhr

Beitrag von Pauline Hahn » 08 Feb 2018, 10:38

Hallo,
Ich habe lange nicht mehr Shadowrun spielen können und habe bisher nur Shadowrun 3 gespielt. ist bei euch noch Platz in der Runde? Mein Charakter würde in Richtung Privatdetektiv gehen, wenn das in die Runde passt.

Lg
Pauline

Zurück zu „Gratisrollenspieltag am 24. Februar 2018“