GRT 2018: Monster of the Week

Sondertermin des Bonner Rollenspieltreffs am Samstag den 24.2. um 14:00 im Voyager
TritAith
Beiträge: 19

GRT 2018: Monster of the Week

Beitrag#1 » Sonntag 28. Januar 2018, 12:45

Spielleiter: Simon

Eckdaten: Wir spielen Monster of the Week, eines der vielen auf PbtA basierenden Regelwerke. Die Grundidee ist, dass die Spieler eine Gruppe von Monsterjägern in der modernen Welt sind (Monster und Magie sind real, allerdings, vergleichbar mit Geschichten wie "Harry Potter" weiß praktisch niemand davon). Wie genau dieses Team aussieht, ob ihr Teil einer Regierungs-Institution (eines Geheimdienstes, der Polizei etc.), einer privaten Organisation, irgendeines Kults oder Magierzirkels, oder eine Familienorganisation seid, wird während der, sehr schnellen und sehr simplen, deswegen vor Ort stattfindenden, Charaktererstellung geklärt. Ihr werdet auf eine Reihe von Ereignissen aufmerksam, die übernatürliche Aktivität nahelegen, und müsst dann das Problem lösen. Dies kann von einem Vampir oder Werwolf order etwas in der Art über irgendeinen Kult oder Magierzirkel bis hin zu Geistern, Flüchen, oder gebrochenen Verträgen mit magischen Feenreichen und ähnlichem beinahe alles sein, ein großer Teil des Spiels wird darauf fokussiert sein herauszufinden, was überhaupt konkret passiert, bevor man sich damit beschäftigen kann, wie man damit umgeht.

Inhalt: Probleme im örtlichen Museum haben die Aufmerksamkeit eures Teams auf sich gezogen. Vor 3 Tagen gab es einen mysteriösen Vorfall, bei welchem einige Ausstellungsstücke in der Altägyptischen Abteilung zerstört wurden, allerdings gibt es keinerlei Anzeichen eines Einbruches, und auf den Überwachungssystemen findet sich keinerlei Hinweis auf den Vorfall. Alles nicht weiter aufsehenerregend, aber gestern Nacht, nur 2 tage später, scheint der Nachtwächter überfallen worden zu sein, und liegt zurzeit im Koma. Da die Polizei sich genau wie vor 3 Tagen ratlos zeigt und keinerlei Spuren oder Hinweise finden konnte, habt ihr euch entschlossen, euch die Sache einmal näher anzusehen.

Spieler: Die Runde ist für 3-5 Spieler (wobei ich bei großem Bedarf am Tag selbst auch bis zu 8 aufnehmen würde), ich werde zur Zeit aber nur maximal 3 Anmeldungen Annehmen, da das Spontane dazukommen von Spielern das Hauptthema des Tages ist, ihr könnt am Tag selbst natürlich trotzdem euer Glück versuchen, wenn alles voll ist, und ihr wirklich gerne wolltet.

- Gristle McNerd

- Michaela

- Bernd
Zuletzt geändert von TritAith am Mittwoch 14. Februar 2018, 19:59, insgesamt 2-mal geändert.

Gristle McNerd
Beiträge: 4

Re: GRT 2018: Monster of the Week

Beitrag#2 » Samstag 10. Februar 2018, 11:40

Ich wär dabei, wenn ich schon zum regulären Termin nicht kann, weil der Weg von der blauen Horde blockiert wird, kann ich so wenigstens ein bisschen die Sucht befriedigen. Und MotW klingt bei den McElroys echt gut :D

Gruß,
Dom

TritAith
Beiträge: 19

Re: GRT 2018: Monster of the Week

Beitrag#3 » Sonntag 11. Februar 2018, 00:25

Habe dich eingetragen, freut mich, dass du dabei bist!

Benutzeravatar
Liechtenauer
Beiträge: 163

Re: GRT 2018: Monster of the Week

Beitrag#4 » Mittwoch 14. Februar 2018, 16:00

Hallo Simon,

Michaela und Bernd, zwei Freunde von den Limburger Kellerkindern, würden auch gerne bei deiner Runde Monster of the Week mitspielen. Bitte trag sie oben mit ein.

Und schon kann deine Runde starten... :-)
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist."

Benutzeravatar
Rabe
Beiträge: 2

Re: GRT 2018: Monster of the Week

Beitrag#5 » Dienstag 20. Februar 2018, 23:03

Hi,

Ich würde auch gerne noch 2 Leute für die Runde anmelden (Jens/Dyrk).

1. noch nie Rollenspiel gespielt.
2. MotW schon häufiger gespielt/geleitet.

:)

TritAith
Beiträge: 19

Re: GRT 2018: Monster of the Week

Beitrag#6 » Mittwoch 21. Februar 2018, 14:14

Tut mir leid, ich wollte wie oben schon gesagt fürs erste nur 3 anmeldungen nehmen, um am tag selbst noch spielern gelegenheit zu geben, ihr könnt aber gerne vorbei kommen, es wird sich schon ein platz finden :)

Benutzeravatar
Rabe
Beiträge: 2

Re: GRT 2018: Monster of the Week

Beitrag#7 » Mittwoch 21. Februar 2018, 17:52

Tut mir leid, das ist mir mit jemandem der das Rollenspiel an dem Tag kennenlernen will, zu unsicher.
Dann leite ich lieber irgendwo anders, dann kann ich sicherstellen, dass er auch einen Platz in der Runde bekommt.

Viel Spass wünsche ich euch.

Benutzeravatar
NinaCesaira
Beiträge: 89

Re: GRT 2018: Monster of the Week

Beitrag#8 » Donnerstag 22. Februar 2018, 19:09

Hallo Rabe,
wenn ihr einigermaßen pünktlich da seid, sollte das mit den Plätzen wirklich kein Problem werden. Immerhin hat Simon ja noch bis zu 5 Plätze frei für Laufkundschaft. Und wenn ihr als solche früh genug da seid, habt ihr zwei der Plätze.
LG
Nina

Zurück zu „Gratisrollenspieltag am 24. Februar 2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast