21. SpielLeiter-Stammtisch am 31. Januar 2020

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 218

Re: 21. SpielLeiter-Stammtisch am 31. Januar 2020

Beitrag von Gambit » 02 Feb 2020, 09:53

Elanor hat geschrieben:
02 Feb 2020, 09:48
Vielleicht macht es auch Sinn sich oben auf mehrere der kleinen Tische aufzuteilen. Dann haben wir zwar keine große Runde mehr, aber dafür kann man sich mit den Leuten am Tisch auch mal wirklich unterhalten.
Mir kam das die letzten Male zu kurz, weil ich keine Lust hatte, mich ständig quer über den Tisch anzubrüllen.
Das ist eine sehr gute Idee :)

Benutzeravatar
Hati
Beiträge: 49

Re: 21. SpielLeiter-Stammtisch am 31. Januar 2020

Beitrag von Hati » 09 Feb 2020, 12:40

Dann gibts aber Grüppchenbildung und irgendwie würde das den "Stammtisch" kaputt machen.
Jeder würde sich zu denen setzen, die er/sie schon kennt und neue Leute würden komplett außen vor bleiben, da die kleinen Tische ja immer voll wären.
Und was wäre in dem Moment, in dem wir sagen wir 3 Vierertische haben, aber 13 Leute kommen ... wer muss sich dann alleine irgendwo hin setzen, denn dazusetzen ist an den kleinen Tischen echt schwierig. Dafür ist alles viel zu eng gestellt.

Ich fänd das eher keine gute Idee. m2c
If the DM smiles, it is already too late.

Leitet: [WoD][DarkAges][Werwolf die Apokalypse] | [Monsterhearts] | [Magus]
Spielt: [Scion] | [Monsterhearts]
Spielwunsch: [Golden Sky Stories] | [Ghostbusters]

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 233
Wohnort: Königswinter

Re: 21. SpielLeiter-Stammtisch am 31. Januar 2020

Beitrag von Mara83 » 09 Feb 2020, 13:02

Warum bekommen wir eigentlich nicht den hinteren Tisch?
i have 99 problems, and a botch is 1

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 180
Wohnort: Rhein-Kilometer 693
Kontaktdaten:

Re: 21. SpielLeiter-Stammtisch am 31. Januar 2020

Beitrag von morgenstern » 09 Feb 2020, 14:05

Hati hat geschrieben:
09 Feb 2020, 12:40
Dann gibts aber Grüppchenbildung und irgendwie würde das den "Stammtisch" kaputt machen.
Auch jetzt setzen sich schon Leute zu den Leuten, die sie schon kennen. Ihr bildet ja auch immer eine Südkurve in der Ecke. 😉 Aber auch jetzt rotieren ja schon Leute gelegentlich durch, sobald sich Themen rauskristallisiert haben, damit man sich überhaupt miteinander unterhalten kann, statt quer über den Tisch rufen zu müssen.

Sehe da also wenig Unterschied. 🤷‍♂️
Suche Spielrunde(n): Tales from the Loop, Coriolis, alles "Powered by the Apocalypse", Blades in the Dark, Scum and Villainy, Hack the Planet, The Veil, etc.

Benutzeravatar
Liechtenauer
Beiträge: 571

Re: 21. SpielLeiter-Stammtisch am 31. Januar 2020

Beitrag von Liechtenauer » 10 Feb 2020, 08:37

So, ich habe jetzt mal angefragt, ob wir oben den Tisch bekommen können.

Wir probieren es halt mal aus. Wenn es nichts ist, können wir ja wieder runter in den Keller.

Ich persönlich störe mich nach wie vor nicht an der Lautstärke. Zur kontemplativen Meditation ist so ein Stammtisch halt nicht geegnet. ;)
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist."

Zurück zu „Rollenspiel-Stammtische“