Online Stammtisch am 30.04.21

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 418
Wohnort: Königswinter

Online Stammtisch am 30.04.21

Beitrag von Mara83 » 04 Apr 2021, 18:41

Und ein weiterer Stammtisch am 30.04.21 ab 19.00Uhr im Discord. Keine Anmeldung notwendig. Wer noch nicht im Discord ist, hier ist der Link:

https://discord.gg/JMxeqhw

Wer ist qualifiziert für diesen exklusiven Kreis?: Erfahrene Spielleiter, solche die es werden wollen und jene, die schon mal einem Spielleiter bei der Arbeit zugeschaut haben (Youtube zählt auch) --> Spaß beiseite, natürlich ist jeder willkommen

Für Wen ist das was?:

Für neue Spielleiter, die z.B. mal ihr Abenteuer mitbringen wollen, damit wir ihnen sagen an welcher Stelle die Spieler garantiert NICHT das machen werden, was er/sie sich so vorgestellt hat.
Für alte Hasen, die sich darüber austauschen wollen, wie man kniffelige Spielmechaniken am besten „gemeistert“ bekommt und ob Idee XY sich in System Z umsetzen lässt.
Für Leute, die mal unverbindlich ein bisher unbekanntes Regelwerk, Quellenbuch, etc. durchblättern wollen (einfach vorher Bescheid sagen, die Chance ist groß, dass einer von uns das hat und mitbringen kann).
Für Interessenten, die sich fragen was dieses Rollenspiel denn eigentlich sein soll und wer sowas spielt.
Für alle, die sich überlegen über unser Forum bei einer Runde einzusteigen und den SL/die Gruppe erstmal unverbindlich kennenlernen wollen
Für jene, die den Forumsnamen gerne mal ein paar reale Gesichter zuordnen möchten
Für alle, die auf der letzten Con ordentlich Beute gemacht haben und mal damit angeben wollen
… (was euch sonst noch so einfällt)

- wie war die Conspiracy?
- Was habt ihr aus den Themen/Problemen, die am Stammtisch besprochen wurden, mitnehmen können?
Zuletzt geändert von Mara83 am 05 Apr 2021, 18:47, insgesamt 1-mal geändert.
i have 99 problems, and a botch is 1

Benutzeravatar
blalasaadri
Beiträge: 160
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Online Stammtisch am 30.04.21

Beitrag von blalasaadri » 05 Apr 2021, 00:37

Yay! Dieses Mal kann ich wieder dabei sein. :D

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 418
Wohnort: Königswinter

Re: Online Stammtisch am 30.04.21

Beitrag von Mara83 » 05 Apr 2021, 18:45

Nice! Das freut mich!

Ich hätte auch mal wieder ein Thema:

Was habt ihr aus den Themen/Problemen, die am Stammtisch besprochen wurden, mitnehmen können?

Ich glaube, mich würde interessieren, ob es A-HA Effekte gab.

Und natürlich der Gratisrollenspieltag 2021
i have 99 problems, and a botch is 1

Santiago
Beiträge: 993

Re: Online Stammtisch am 30.04.21

Beitrag von Santiago » 05 Apr 2021, 22:44

Mara83 hat geschrieben:
- wie war die Conspiracy
Und natürlich der Gratisrollenspieltag 2021
Läuft hier noch ;) :D
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 418
Wohnort: Königswinter

Re: Online Stammtisch am 30.04.21

Beitrag von Mara83 » 14 Apr 2021, 08:40

Santiago hat geschrieben:
05 Apr 2021, 22:44
Mara83 hat geschrieben:
- wie war die Conspiracy
Und natürlich der Gratisrollenspieltag 2021
Läuft hier noch ;) :D
Und darfst du spielen? Und was wird gespielt?
i have 99 problems, and a botch is 1

Santiago
Beiträge: 993

Re: Online Stammtisch am 30.04.21

Beitrag von Santiago » 14 Apr 2021, 10:56

Mara83 hat geschrieben:
14 Apr 2021, 08:40
Und darfst du spielen? Und was wird gespielt?

Die Runde, bei der ich mitspielte war dank einer scheinbar unvorbereiteten und ziemlich drögen SL vor dem geplanten Zeitraum vorbei, schade für das eigentlich ganz spaßig klingende Spiel (Spherechild)

Die Symbaroum Starter Set Runde, die ich anbot, ist immer noch nicht zu Ende und die war von der Spielerinnenseite ((es waren nur Spielerinnen)) her echt gut. Die sind auch noch alle mit Begeisterung dabei. Selbst die RPG Neulingsdame hat sich schnell gut eingefunden und eingebracht. Mal sehen, wohin sich das entwickelt
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 418
Wohnort: Königswinter

Re: Online Stammtisch am 30.04.21

Beitrag von Mara83 » 14 Apr 2021, 11:16

Santiago hat geschrieben:
14 Apr 2021, 10:56
Mara83 hat geschrieben:
14 Apr 2021, 08:40
Und darfst du spielen? Und was wird gespielt?

Die Runde, bei der ich mitspielte war dank einer scheinbar unvorbereiteten und ziemlich drögen SL vor dem geplanten Zeitraum vorbei, schade für das eigentlich ganz spaßig klingende Spiel (Spherechild)

Die Symbaroum Starter Set Runde, die ich anbot, ist immer noch nicht zu Ende und die war von der Spielerinnenseite ((es waren nur Spielerinnen)) her echt gut. Die sind auch noch alle mit Begeisterung dabei. Selbst die RPG Neulingsdame hat sich schnell gut eingefunden und eingebracht. Mal sehen, wohin sich das entwickelt
Schade für die erste Runde. Aber freut mich, dass deine Runde so gut läuft!
i have 99 problems, and a botch is 1

Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 418
Wohnort: Königswinter

Re: Online Stammtisch am 30.04.21

Beitrag von Mara83 » 14 Apr 2021, 11:18

Santiago hat geschrieben:
14 Apr 2021, 10:56
Mara83 hat geschrieben:
14 Apr 2021, 08:40
Und darfst du spielen? Und was wird gespielt?

Die Runde, bei der ich mitspielte war dank einer scheinbar unvorbereiteten und ziemlich drögen SL vor dem geplanten Zeitraum vorbei, schade für das eigentlich ganz spaßig klingende Spiel (Spherechild)

Die Symbaroum Starter Set Runde, die ich anbot, ist immer noch nicht zu Ende und die war von der Spielerinnenseite ((es waren nur Spielerinnen)) her echt gut. Die sind auch noch alle mit Begeisterung dabei. Selbst die RPG Neulingsdame hat sich schnell gut eingefunden und eingebracht. Mal sehen, wohin sich das entwickelt
Schade für die erste Runde. Aber freut mich, dass deine Runde so gut läuft!

Ich hatte einen spaßigen Oneshot (natürlich Cthulhu) den ich sofort verwurstet habe 😂
i have 99 problems, and a botch is 1

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 263
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Online Stammtisch am 30.04.21

Beitrag von morgenstern » 14 Apr 2021, 11:51

Conspiracy war interessant. Hab eine D&D5-Runde und einmal Coriolis gespielt.

Die D&D5-Runde fing etwas träge an, weil sie die ersten zwei Stunden nur aus Wandern zum Ziel und Random-Encountern auf dem Weg bestand, der Schluss hat aber ziemlich Spaß gemacht. Vor allem, wenn der Druide sich (sogar auf Vorschlag des SLs) in eine große Wolfsspinne verwandelt und der SL sich dann selbst ein wenig wundert, wie reibungslos die doch in eine voll bewachte Festung eindringen, Wände rauf und runter krabbeln und Leute unbemerkt aus den Schatten heraus beißen kann. (Okay, war auch mehrfach gut gewürfelt. 😅)

Die Coriolis-Runde hat für mich erstmals gezeigt, wie sehr man sich mit digitalen Spieltischen auch ziemlich verzetteln kann. ("Nee, geh mal dahin", "Ich kann mein Token nicht bewegen", "Ich seh die Karte nicht", "Warte, ich schieb dich mal auf die Map", "Gehts jetzt?", "Wer von euch steht denn wie wo?") Bisher hatte ich meist auf Roll20 gespielt und da wurden von den SLs weitestgehend nur die Charakterbögen und ein paar Bilder genutzt. Dann gabs diesmal mit Foundry VTT die volle Ladung mit Charakterbögen, abgestimmter Hintergrundmusik, mehrstufigen, miteinander verbundenen Maps (mit "Fog of War"), jeder Menge Tokens, etc. Alles insgesamt tolle Möglichkeiten, man muss nur aufpassen, dass man sich nicht zu sehr im Micro-Management und Technikspielereien verrennt.

Santiago
Beiträge: 993

Re: Online Stammtisch am 30.04.21

Beitrag von Santiago » 15 Apr 2021, 10:56

Ist zwar jetzt hier nicht das Thema ((war es dafür hier mal irgendwo sonst)), aber dieses "Verzetteln" oder "Miniaturen" Rumgeschiebe find ich nicht nur online nervig. Da ist es technikbedingt gewiss zeitweise noch umständlicher und wer gerade nicht in oder nur am Rand der Szene ist, neigt oft dazu mit seinem Token rumzuspielen. Aber ich find es am Tisch o.ä. ebenfalls irgendwo spielunterbrechend, die Karte muß gegebenenfalls noch gezeichnet, die Figuren aufgebaut werden, man verzettelt sich darin, wer sich wie am Besten positioniert, wer wen auf Grund von Schwächen u.ä. am Besten angreift und es fängt irgendwie eine andere Art von Spiel an
Hatte letztens in einem Interview, passenderweise mit einem der Redakteure von Fria Ligan von denen ja auch Coriolis stammt, die Aussage mitbekommen, daß das dann ja mehr ein "Miniaturenspiel mit ein wenig Story" als Rollenspiel sei. Er hatte es allerdings auf D&D 5e bezogen, spannend, daß es hier mal für Coriolis geschildert wird, wenn auch nur von der technischen Seite her
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Zurück zu „Rollenspiel-Stammtische“