Der ganz persönliche Thread für die Spieletreffs am 12. und am 26. Februar ab 14 Uhr im Haus der Jugend

Kukulcan
Beiträge: 3
Registriert: 17 Jan 2023, 09:59

Re: Der ganz persönliche Thread für die Spieletreffs am 12. und am 26. Februar ab 14 Uhr im Haus der Jugend

Beitrag von Kukulcan »

Mercen hat geschrieben: 17 Jan 2023, 19:07 Ich weiß, ich habe keinen internen Status :D Ich wäre gerne bereit, eine D&D 5e-Runde für Anfänger anzubieten, aber das wird leider April, weil ich mich im Februar bereits für die Wichtelrunden angemeldet habe und Coperniu im März seine unterbrochene DCC-Runde fortführt.
Danke! Ich habe jetzt 30 Jahre nicht mehr gespielt, auf 3 Monate kommt es auch nicht mehr an.
Benutzeravatar
Mercen
NSC
Beiträge: 184
Registriert: 22 Aug 2020, 10:25

Re: Der ganz persönliche Thread für die Spieletreffs am 12. und am 26. Februar ab 14 Uhr im Haus der Jugend

Beitrag von Mercen »

Prima, dann mache ich das auch. Hab ja dann offensichtlich schon zwei Spieler :D
Kein Plan reicht mit einiger Sicherheit über das erste Zusammentreffen mit den Spielern hinaus.
Santiago
Spielleitung
Beiträge: 1205
Registriert: 08 Feb 2013, 19:41

Re: Der ganz persönliche Thread für die Spieletreffs am 12. und am 26. Februar ab 14 Uhr im Haus der Jugend

Beitrag von Santiago »

Mercen hat geschrieben: 18 Jan 2023, 11:57 Prima, dann mache ich das auch. Hab ja dann offensichtlich schon zwei Spieler :D
Oooh... das ist jetzt verführerisch :innocent: ich werd mir das mal vormerken :mrgreen: .... andererseits ist es 5e und nicht AD&D 2e :thinking:
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination
Kukulcan
Beiträge: 3
Registriert: 17 Jan 2023, 09:59

Re: Der ganz persönliche Thread für die Spieletreffs am 12. und am 26. Februar ab 14 Uhr im Haus der Jugend

Beitrag von Kukulcan »

Santiago hat geschrieben: 18 Jan 2023, 12:07
Mercen hat geschrieben: 18 Jan 2023, 11:57 Prima, dann mache ich das auch. Hab ja dann offensichtlich schon zwei Spieler :D
Oooh... das ist jetzt verführerisch :innocent: ich werd mir das mal vormerken :mrgreen: .... andererseits ist es 5e und nicht AD&D 2e :thinking:
Ich denke mit AD&D 2e würden wir auch zurechtkommen. Ich weiß nur nicht wie wichtig ist, dass alle Spieler auch die Spielerhandbücher vorliegen haben müssen.
Benutzeravatar
Mercen
NSC
Beiträge: 184
Registriert: 22 Aug 2020, 10:25

Re: Der ganz persönliche Thread für die Spieletreffs am 12. und am 26. Februar ab 14 Uhr im Haus der Jugend

Beitrag von Mercen »

Keine Bange, Handbücher werden überbewertet :D . Ihr werdet vorgefertigte Charaktere zum Aussuchen bekommen und für die grundlegende Spiel-Mechanik reichen maximal 30 Minuten Einführung. Es ist ja schließlich ein kommunikatives Rollenspiel. Ich habe jetzt auch an den Sonntagen viele Systeme kennengelernt und für das Reinschnuppern passte das immer.
Kein Plan reicht mit einiger Sicherheit über das erste Zusammentreffen mit den Spielern hinaus.
Benutzeravatar
blalasaadri
NSC
Beiträge: 281
Registriert: 07 Feb 2020, 00:06
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Der ganz persönliche Thread für die Spieletreffs am 12. und am 26. Februar ab 14 Uhr im Haus der Jugend

Beitrag von blalasaadri »

Kukulcan hat geschrieben: 18 Jan 2023, 12:14 Ich weiß nur nicht wie wichtig ist, dass alle Spieler auch die Spielerhandbücher vorliegen haben müssen.
Bei den Rollenspiel-Sonntagen geht es fast immer darum, etwas neues auszuprobieren (sei es z.B. ein neues System, ein spannender Ergänzungsband oder ein spannendes Abenteuer) - dementsprechend gehen die SLs meistens nicht davon aus, dass die Spieler:innen mit den Regeln vertraut sind, geschweige denn irgendwelche Regelwerke dazu besitzen. Sehr oft werden deshalb auch fertige Charaktere von der SL gestellt (wobei das vom System abhängt - in manchen Systemen geht der Charakterbau auch sehr schnell und ohne viel Vorwissen).

Dementsprechend gilt nicht nur in diesem spezifischen Fall: Keine Sorge. Falls sich daraus etwas Längerfristiges entwickeln sollte, kann man sich die Materialien ja immer noch zulegen.
Santiago
Spielleitung
Beiträge: 1205
Registriert: 08 Feb 2013, 19:41

Re: Der ganz persönliche Thread für die Spieletreffs am 12. und am 26. Februar ab 14 Uhr im Haus der Jugend

Beitrag von Santiago »

Kukulcan hat geschrieben: 18 Jan 2023, 12:14 Ich weiß nur nicht wie wichtig ist, dass alle Spieler auch die Spielerhandbücher vorliegen haben müssen.
Also ich hab weder für AD&D 2e noch für 5e irgendwelche Handbücher... höchstens irgendwo versteckt und mir nicht bewußt. Und wie ich D&D kenne sind einem jegliche Regeln bewußt... bis auf kleine Änderungen, sofern man es einmal gespielt hat😅
Mir ging es auch eher darum unter Mercen irgendwas D&D artiges zu spielen, damit ich mir bei unseren üblichen D&Diskussionen nicht anhören muß, ich hätte es ja nie gespielt😇🤭😈
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination
Benutzeravatar
Mercen
NSC
Beiträge: 184
Registriert: 22 Aug 2020, 10:25

Re: Der ganz persönliche Thread für die Spieletreffs am 12. und am 26. Februar ab 14 Uhr im Haus der Jugend

Beitrag von Mercen »

Weia, ich fühle den Erfolgsdruck wachsen ... VADE RETRO SATANAS / NUNQUAM SUADE MIHI VANA
Kein Plan reicht mit einiger Sicherheit über das erste Zusammentreffen mit den Spielern hinaus.
Benutzeravatar
Schnobin
Beiträge: 5
Registriert: 16 Jan 2023, 13:08
Wohnort: Bonn

Re: Der ganz persönliche Thread für die Spieletreffs am 12. und am 26. Februar ab 14 Uhr im Haus der Jugend

Beitrag von Schnobin »

Hallo in die Runde.
Nach dem schönen Stammtisch am vergangenen Freitag bin ich nun auch gern am 12.02 beim Spieltreff im Haus der Jugend dabei.
Möchte gerne als Spieler teilnehmen. Regelsystem ist mir egal.
Benutzeravatar
Mara83
Erfahrener Charakter
Beiträge: 653
Registriert: 06 Sep 2018, 12:22
Wohnort: Königswinter

Re: Der ganz persönliche Thread für die Spieletreffs am 12. und am 26. Februar ab 14 Uhr im Haus der Jugend

Beitrag von Mara83 »

Schnobin hat geschrieben: 30 Jan 2023, 11:42 Hallo in die Runde.
Nach dem schönen Stammtisch am vergangenen Freitag bin ich nun auch gern am 12.02 beim Spieltreff im Haus der Jugend dabei.
Möchte gerne als Spieler teilnehmen. Regelsystem ist mir egal.
Huhu. Dann wäre die Runde was für Dich 🥳
viewtopic.php?t=1108
i have 99 problems, and a botch is 1
Antworten

Zurück zu „SL Wichtelrunden und Rollenspieltreffs im Februar 23 online und 12./26. im Haus der Jugend Bonn“