Offener Laberthread

Benutzeravatar
Marc
Site Admin
Beiträge: 267

Offener Laberthread

Beitrag von Marc » 14 Okt 2018, 17:44

Hier kann alles rein, was nicht zu speziellen Runden gehört:
  • Wer kommt?
  • Ist noch keine passende Runde angekündigt? Hier Wünsche posten!
  • ...
Meister dringend gesucht! Wenn du eine Runde anbieten möchtest, mach einfach selbst einen eigenen Thread auf! Wichtige Infos für Spieler und Meister gibt es hier: https://rollenspiel-bonn.de/viewtopic.php?f=7&t=98

Katana
Beiträge: 4

Re: Offener Laberthread

Beitrag von Katana » 15 Okt 2018, 19:06

Hallo!
Wir sind zwei (alle Geschlechter vertreten außer Transgender) Pathfinderveteranen im mittleren Alter.
Wir sind neu hier im Forum und versuchen einfach mal unser Glück und wollten mal vorsichtig anfragen, ob am 11.11. eventuell eine Pathfinderrunde stattfindet/stattfinden könnte.
Falls nicht, sind wir auch für andere Runden offen, welche man auf die Schnelle begreifen kann, wenn noch zwei Plätzchen frei sein sollten.
Hauptsache Spaß.
Über eine Antwort würden wir uns freuen.

Benutzeravatar
Liechtenauer
Beiträge: 431

Re: Offener Laberthread

Beitrag von Liechtenauer » 17 Okt 2018, 09:33

Katana hat geschrieben:
15 Okt 2018, 19:06
Hallo!
Wir sind zwei (alle Geschlechter vertreten außer Transgender) Pathfinderveteranen im mittleren Alter.
Wir sind neu hier im Forum und versuchen einfach mal unser Glück und wollten mal vorsichtig anfragen, ob am 11.11. eventuell eine Pathfinderrunde stattfindet/stattfinden könnte.
Falls nicht, sind wir auch für andere Runden offen, welche man auf die Schnelle begreifen kann, wenn noch zwei Plätzchen frei sein sollten.
Hauptsache Spaß.
Über eine Antwort würden wir uns freuen.
Hallo Katana,

erstmal herzlich willkommen auf unserem Forum!

Bisher hatten wir leider kaum Pathfinder-Runden im Angebot, zumindest in den letzten drei Jahren. Was aber immer mal wieder angeboten wird ist D&D5. Das wollte ich auch bald mal wieder leiten, allerdings bin ich am 11.11. eher mit der Familie beim Sankt Martins Umzug. Ich drück euch die Daumen, dass sich was Passendes für euch findet.

Alternativ könnt ihr auch gerne selbst eine Runde anbieten. Das geht sehr einfach und unkompliziert. Einfach im Voyager einen Tisch buchen und hier im Forum ein paar Zeilen dazu schreiben.
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist."

Katana
Beiträge: 4

Re: Offener Laberthread

Beitrag von Katana » 17 Okt 2018, 13:36

Hallo!
Danke für die Antwort. PF könnte ich tatsächlich mal machen. Hatte ich auch schon angedacht.
Wollte mich aber erst mal an ein oder zwei Sessions "einleben".
D&D hatten wir früher auch mal, aber "nur" bis 3.5. Deswegen wäre so eine Runde (egal ob 4.0 oder 5.0) auch interessant, wenn eine stattfinden würde.
Ansonsten auch gerne alles andere, von Shadow Run bis Mage und darüber hinaus...
wenn also jemand noch 2 SC's übrig hat, sind wir gerne dabei..


x

Benutzeravatar
Sune
Beiträge: 97
Wohnort: Siegburg

Re: Offener Laberthread

Beitrag von Sune » 17 Okt 2018, 22:14

Hallo Katana,

ich bin mir noch nicht 100% sicher, ob ich Zeit habe, aber ich kann wahrscheinlich eine Runde Beyond the Wall anbieten. Das basiert auch auf D&D, hat aber einen anderen Schwerpunkt: Es geht eher um junge Helden, die noch nicht so viel erlebt haben. Die Welt ist mystischer und weniger High Fantasy. Sehr schön finde ich die Charaktererschaffung, bei der die Hintergründe über Charakterbücher ausgewürfelt werden und das gemeinsame Dorf erstellt wird. So hat man direkt eine kleine gemeinsame Hintergrundgeschichte. Ach ja, die Regeln sind außerdem weitaus weniger komplex als Pathfinder oder D&D 3.5 – ich finde das gut, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Sag Bescheid, wenn ihr daran Interesse habt.

Katana
Beiträge: 4

Re: Offener Laberthread

Beitrag von Katana » 18 Okt 2018, 15:34

Hey!
Beyond the wall ist Klasse!
Da wären wir auf JEDEN Fall dabei wenn keine Sturmflut, Weltkriege oder Seuchen dazwischen kommen... ;) .

Haben wir bereits auf der RPC gespielt und mein Bruder hat das auch ml vor kurzem gemastert.
Richtig schönes back to the roots Spiel mit Focus auf play und nicht auf Regeln.. Also sehr positiv.

Falls es bei Dir klappt, kannst Du uns gerne einplanen..

Viele Grüße!

Benutzeravatar
Sune
Beiträge: 97
Wohnort: Siegburg

Re: Offener Laberthread

Beitrag von Sune » 23 Okt 2018, 19:02

Wunderbar, ich habe Zeit und euch bereits eingetragen: viewtopic.php?f=105&t=512

Zurück zu „Treffen am 11. November 2018 um 14:00 im Voyager“