Coriolis - der Dritte Horizont

Coperniu
Beiträge: 42

Coriolis - der Dritte Horizont

Beitrag von Coperniu » 25 Nov 2018, 13:37

Coriolis - der Dritte Horizont ist ein Rollenspiel, das im Weltall spielt. Es gibt Raumschiffe, Raumstationen und den Sternenhimmel, so wie in jedem anderen Weltraumrollenspiel auch. Was Coriolis allerdings von anderen Sci-Fi-Rollenspielen unterscheidet, ist vor allen Dingen das soziale Umfeld, das in Coriolis stark vom Nahen Osten inspiriert ist. Die einzigartigen Merkmale des Spiels sind nachfolgend aufgelistet.

Tausendundeine Nacht - Im Weltraum
Die Welt von Coriolis ist eher von der Kultur des Nahen Ostens inspiriert als von der des Westens. Dies gilt für Nahrung, Musik und Mode genauso wie für Religion, Philosophie und Literatur. Besonders die Mythen und Volkssagen des Nahen Ostens sind eng mit der Spielwelt verstrickt. Der Dritte Horizont ist eine Welt, wo uralte Mythen auf Hochtechnologie treffen.

Das Alte gegen das Neue
Ein zentrales Thema von Coriolis ist der Konflikt zwischen den Erstsiedlern, den frühesten Bewohnern des Horizonts, und den Zenithern, Nachkommen der zweiten Kolonistenweelle, die an Bord der Zenith eintrafen. Auch wenn die Erstsiedler ihre Kultur bereits im ganzen Horizont etabliert hatten, als die Zenith eintraf, sind die Zenites in den letzten Jahrzehnten immer dominanter geworden. Dies haben sie durch Handel, feindliche Ausbreitung und Kolonisierung geschafft. Der kulturelle Imperialismus der Zeniher ist ein entscheidender Faktor im Konflikt zwischen dem Konsortium, einer Fraktion der Zenither, und dem Orden des Paria der Erstsiedler.

Mystizismus und Ikonenanbetung
Die Anbetung der Ikonen durchdringt alles in der Welt von Coriolis. Die Religion ist der kleinste gemeinsame Nenner für die Bewohner des Dritten Horizonts. Zwar ist der Glau- be unter den Erstsiedlern am stärksten, besonders in den Reihen der Kirche der Ikonen und dem Orden des Paria, doch die jüngst eingetroffenen Zenither sind ebenfalls in großer Zahl zur Anbetung der Ikonen konvertiert. Wie hingebungsvoll die Leute ihrer Religion folgen, schwankt natürlich. Es gibt abergläubische Schlepperbesatzungen, die vor einem Portalsprung zum Reisenden beten, aber auch Missionare, die sich fanatisch dem heiligsten Kampf erge- ben haben: Sie wollen den Horizont retten, eine Seele nach der anderen.

Die Finsternis zwischen den
Die Omen haben es prophezeit, und der Klerus predigt es schon lange: die Finsternis zwischen den Sternen, die unaus- sprechliche, verderbende Macht, die an der Grenze zwischen der Zivilisation und dem endlosen Nichts des Raums aktiv ist, scheint real zu sein. In Coriolis spielt die Finsternis zwischen den Sternen in etwa die Rolle, die der Teufel im irdischen Christentum einnimmt.


Bei diesem Treffen wird Coriolis - der Dritte Horizont in Form des Schnellstarters mit den dort enthaltenen vorgefertigten Charakteren vorgestellt.

Als Abenteuer wird das im Schnellstarter enthaltene Abenteuer Dunkle Blumen angeboten.

Dunkle Blumen
Und der Bote sprach: Gehet fort und findet die Saat der Ikonen, die Blume des Himmels. Mit ihr sollt ihr Wohlstand in eure sterbende Welt bringen und die Menschen vor Hunger und Armut bewahren. Aber sei vorsichtig, guter Pilger, es gibt Exemplare, die von der Finsternis zwischen den Sternen befleckt worden sind. Diese dunklen Blumen bringen keinen Wohlstand, sondern Elend und Tod. Die Saat der Ikonen - Suleiman der Ältere

Für das Abenteuer stehen 5 vorgefertigte Charaktere zur Verfügung.

- Liechtenauer
- Hixter
- Elanor
- Kai
- Timeshift o. Morgenstern
Zuletzt geändert von Coperniu am 08 Dez 2018, 15:07, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Liechtenauer
Beiträge: 255

Re: Coriolis - der Dritte Horizont

Beitrag von Liechtenauer » 25 Nov 2018, 16:13

Sehr cool,

noch ein Rollenspiel von meinem Kickstarter-pile-of-shame das ich immer mal ausprobieren wollte.

Ich bin dabei.

Vermute wir spielen die deutsche Version?

Gruß

Johannes
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist."

Coperniu
Beiträge: 42

Re: Coriolis - der Dritte Horizont

Beitrag von Coperniu » 25 Nov 2018, 17:30

Hi Johannes,

ja ich werde den deutschen Kickstarter anbieten. Und Du bist eingetragen.

Netten Gruß

Stefan

Hixter
Beiträge: 24

Re: Coriolis - der Dritte Horizont

Beitrag von Hixter » 25 Nov 2018, 20:42

Hi,

wäre auch gern mit dabei

Gruß
Markus

Coperniu
Beiträge: 42

Re: Coriolis - der Dritte Horizont

Beitrag von Coperniu » 25 Nov 2018, 20:59

Bist eingetragen Markus

Benutzeravatar
TimeShift
Beiträge: 190
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Coriolis - der Dritte Horizont

Beitrag von TimeShift » 06 Dez 2018, 18:18

wie schon letzte Woche angedroht - wenn meine Runde so leer bleibt, wie sie aktuell aussieht, komm ich gern "rüber" und spiel bei euch mit :)

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 6
Kontaktdaten:

Re: Coriolis - der Dritte Horizont

Beitrag von morgenstern » 08 Dez 2018, 00:56

Ich würde auch gerne mitspielen.
Suche Spielrunde, u.a.:
  • Powered by the Apocalypse; Blades in the Dark; City Of Mist
  • SciFi/Cyberpunk: Coriolis, Technoir, The Veil, Interface Zero, Shadowrun
  • Fantasy: Dungeon World, irgendwas D&D/d20-ish
  • Pulp: Hollow Earth Expedition

Coperniu
Beiträge: 42

Re: Coriolis - der Dritte Horizont

Beitrag von Coperniu » 08 Dez 2018, 15:11

Hallo Morgenstern,

gestern Abend hat leider schon jemand anderes mir mitgeteilt, dass er am Sonntag mitspielen möchte.

Sollte also Timeshift seine Shadowrun Runde nicht stattfinden und er seine Drohung wahr machen, so ist leider kein Platz mehr verfügbar. Sollte die Shadowrun Runde doch stattfinden so gehört der letzte Platz natürlich Dir.

Netten Gruß

Stefan

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 6
Kontaktdaten:

Re: Coriolis - der Dritte Horizont

Beitrag von morgenstern » 08 Dez 2018, 20:00

Hmm ok. Wann klärt sich das? Würde extra aus Köln kommen, aber mir die Fahrt schenken, wenn schon alle Runden voll sind (bzw. nicht statt finden).

@Timeshift: Sorry. SR prinzipiell gerne, aber ADList überhaupt nicht mein Ding.
Suche Spielrunde, u.a.:
  • Powered by the Apocalypse; Blades in the Dark; City Of Mist
  • SciFi/Cyberpunk: Coriolis, Technoir, The Veil, Interface Zero, Shadowrun
  • Fantasy: Dungeon World, irgendwas D&D/d20-ish
  • Pulp: Hollow Earth Expedition

Coperniu
Beiträge: 42

Re: Coriolis - der Dritte Horizont

Beitrag von Coperniu » 09 Dez 2018, 09:08

Hallo Morgenstern,

ich fürchte das wird sich erst um 14:00 Uhr klären, wenn sich zeigt ob zur Shadowrun Runde noch spontan Mitspieler hinzu stoßen.

Gruß

Stefan

Zurück zu „Treffen am 9. Dezember 2018 um 14:00 im Voyager“