[Fantasy-Oneshot] Eigensystem

Tonnaas
Beiträge: 18

[Fantasy-Oneshot] Eigensystem

Beitrag von Tonnaas » 02 Nov 2019, 19:00

Hallo ihr alle,
erneut suche ich nach eifrigen Spielern für ein weiteres Fantasy-Oneshot. Das System (Welt/Regeln/Handlung) ist selbst erstellt, aber Anfängerfreundlich (nach Feedback der letzten Runde werde ich trotzdem auf vorgefertigte Charakterbögen zur Verfügung stellen).
Tiefere Kenntnisse der Spielwelt sind für dieses Oneshot nicht notwendig, wer sich gerne einlesen möchte dem kann ich auf Anfrage gerne eine Welt-Übersicht zuschicken.
Der Fokus wird auf entspanntem Rollenspiel liegen. Es muss viel geforscht und vermutlich weniger gekämpft werden.

Handlung:
Der Herbst zieht übers Land und in dem Holzfällerdorf im Süden des Nova-Reiches brechen letzte arbeitsreiche Tage an. Doch eines Morgens finden sich in einigen Bäumen seltsame Runen artige Zeichen und dass in einem Land, in dem jede Form von Magie strengstens verboten ist. Die Dorfgemeinschaft gerät in Sorge, denn schnell tauchen mehr und mehr dieser sonderbaren Symbole rund ums Dorf auf.
Die Helden machen sich daran den Ursprung dieser Schnitzereien herauszufinden, doch sie müssen schnell sein, bevor der Wald zur Todesfalle wird.

Wer nun Interesse geschöpft hat, der melde sich doch gerne. Bei Fragen, einfach fragen und dann freue ich mich über jeden eifrigen Gesellen der sich meldet.

Spieler:
-NinaCesaira
-spirytus_movens
-
Zuletzt geändert von Tonnaas am 09 Nov 2019, 17:55, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
NinaCesaira
Beiträge: 102

Re: [Fantasy-Oneshot] Eigensystem

Beitrag von NinaCesaira » 05 Nov 2019, 17:54

Ich wäre dabei. Mal gucken, ob sich noch jemand findet :)

Tonnaas
Beiträge: 18

Re: [Fantasy-Oneshot] Eigensystem

Beitrag von Tonnaas » 06 Nov 2019, 21:38

Das freut mich . Mal sehen, sind ja noch ein paar Tage. ;)

Benutzeravatar
spirytus_movens
Beiträge: 11
Wohnort: Bad Honnef

Re: [Fantasy-Oneshot] Eigensystem

Beitrag von spirytus_movens » 09 Nov 2019, 03:09

Ich würde gerne mitspielen! (falls ich nicht zu spät bin :oops:)

Tonnaas
Beiträge: 18

Re: [Fantasy-Oneshot] Eigensystem

Beitrag von Tonnaas » 09 Nov 2019, 17:40

Freud mich, dass du mitmachen willst.
Ich frage jetzt einfach mal an euch beide: Ich wollte die Gruppe erst ansetzen, wenn sich drei Spieler gemeldet haben. Jetzt sind wir nur zu dritt und ich würde nicht einplanen, dass sich bis Morgen noch jemand hier meldet.
Ich sehe nun folgende Optionen.
1. Wir sagen es wegen Spielermangel ab.
2. Wir treffen uns und machen eine kleine Runde, eventuell stößt dort ja noch jemand hinzu.
3. Ich stehe mit einem Kumpel, der vor kurzem nach Bonn gezogen ist in Kontakt. Wenn er Morgen Zeit hat, könnte er eventuell auch mit spielen, er kenn das Oneshot aber bereits (das einzige Mal, dass ich mit ihm gespielt habe). Ich müsste also ein anderes dann anbieten (vermutlich das, dass ich vor einem Monat schonmal geleitet habe (viewtopic.php?f=128&t=677).
(Ich weiß aber gar nicht, ob er kann)

Schreibt mal eure Meinung dazu, wenn sich vorher noch ein weiterer Spieler meldet, gehe ich eh davon aus, dass es stattfindet.

Benutzeravatar
spirytus_movens
Beiträge: 11
Wohnort: Bad Honnef

Re: [Fantasy-Oneshot] Eigensystem

Beitrag von spirytus_movens » 09 Nov 2019, 19:08

Ich persönlich würde sehr für Option 2. oder 3. hoffen! Ich habe nur 3 mal den Rollenspieltreff besucht, aber jedes mal gab es extra Spieler, die ein Platz suchten. Außerdem fand ich schon letztes Mal Dein Angebot sehr interessant wegen dem Fokus auf "detektivische Arbeit/forschen" - letzendlich habe ich mich für Through the Breach entschieden, aber eine 2. Chance würde mich sehr freuen :D

Benutzeravatar
NinaCesaira
Beiträge: 102

Re: [Fantasy-Oneshot] Eigensystem

Beitrag von NinaCesaira » 09 Nov 2019, 19:54

Ja, lassen wir es drauf ankommen.

Tonnaas
Beiträge: 18

Re: [Fantasy-Oneshot] Eigensystem

Beitrag von Tonnaas » 09 Nov 2019, 23:01

Nah dann bis morgen :D

Zurück zu „5 Jahres Jubliäums Treffen am 10. November '19 im Voyager Bonn um 14 Uhr“