Stack of Shame

Forumsregeln
Forumsregeln - Impressum
Benutzeravatar
Mara83
Beiträge: 231
Wohnort: Königswinter

Stack of Shame

Beitrag von Mara83 » 06 Mai 2020, 14:04

Hallo zusammen

Wir haben soooo viel Zeit.

Was macht das mit euren Sammlungen?
Holt ihr euch noch mehr, schafft ihr es, etwas zu lesen, hat euch etwas besonders überrascht?

Ich für meinen Teil habe endlich Cthuhlu angefangen wie ihr wisst.
Zwei Regelwerke konnte ich aussortieren, da diese nie gelesen werden.
Dennoch hab ich weiter verpackte Bücher, die geduldig warten.
i have 99 problems, and a botch is 1

Santiago
Beiträge: 703

Re: Stack of Shame

Beitrag von Santiago » 20 Mai 2020, 09:00

Hab mir zwar einiges an Regelwerken und Quellenbüchern zusätzlich zugelegt ((teils auch nur aus Unterstützungskäufen)), aber bin durch den Umzug leider kaum zum Lesen gekommen.


Das hat den Stapel natürlich nur noch vergrößert :oops:

Überrascht hat mich das plötzliche "Dishonored" Regelwerk, mußte auch direkt erworben werden.... und wartet natürlich nun auch darauf komplett durchgelesen zu werden :oops:

Es wird dran gearbeitet und dafür in näherer Zukunft wahrscheinlich weniger angeschafft
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Santiago
Beiträge: 703

Re: Stack of Shame

Beitrag von Santiago » 20 Mai 2020, 09:32

Was mich an dieser Stelle und dazugehörig mehr interessieren würde, ist halt der Punkt, was sich ganz oben auf eurem Pile of Shame befindet und ihr gerne mal spielen würdet?

Bei mir derzeit
- Dishonored ((wie schon erwähnt, muß selbst noch durchlesen))
- Nibiru
- Over the Edge
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 180
Wohnort: Rhein-Kilometer 693
Kontaktdaten:

Re: Stack of Shame

Beitrag von morgenstern » 25 Mai 2020, 19:33

Ich bin immer noch nicht mit Tales from the Loop durch, obwohl das ja eigentlich nicht soooo viele Seiten hat.
Und dann liegt da immer noch Hack the Planet, ein Cyberpunk/Ökopunk-PbtA-System, dass vielversprechend klingt und das Genre ins 21. Jahrhundert holt.
Suche Spielrunde(n): Tales from the Loop, Coriolis, alles "Powered by the Apocalypse", Blades in the Dark, Scum and Villainy, Hack the Planet, The Veil, etc.

Zurück zu „Sonstiger Smalltalk“